Aktuelles vom 3. Januar 2023

der goldreport

USA sind zum globalen Giganten bei Öl und Gas aufgestiegen – aktuellste Daten

Von was reden wir hier denn seit JAHREN??? Können Sie sich erinnern was wir in den 4 (nachfolgend nochmals verlinkten) Artikeln ge- und be-schrieben haben?

A) *** MUST-READ *** Das teuerste Problem & der größte Denkfehler: Wahnsinn, Zufall oder Untergangs-Merkmal? ***

B) *** Top-Artikel: „Kein „free lunch“ mehr: Was folgt dem Dollarstandard?“ ***

C) *** Haben weite Teil der Welt vom Dollar und den USA (endlich) genug? ***

D) **** Diese Zahlen, Daten und Fakten über „Russland“ sollte man kennen! ***

Video: Schwacher Jahrsauftakt an Wall Street: Zufall – oder neuer Trend? Videoausblick

Wir hatten ja schon angekündigt nicht mehr alle Videos dieses Kanals zu verlinken, sodass wir heute ganz gezielt auf das Einstellen des gestrigen „Marktgeflüsters“ verzichten.

Wenn sich die Inhalte von „Marktgeflüster“ & „Videoausblick“ zu sehr überschneiden und damit keinen Mehrwert liefern – der den Zeitaufwand lohnt – werden wir auch in Zukunft ein Video von beiden weglassen.

Wenn man sich mal die Mühe macht diese „Zeitersparnis“ auf 1 Jahr hoch-zu-rechnen dann kommt da Überraschendes und zugleich Ernüchterndes raus:

Die 2 Videos pro Tag ( Montag – Freitag ) kommen ja fast das ganze Jahr über, also setzen wir der Einfachheit wegen mal 50 Wochen an.

Die durchschnittliche Dauer eines Videos würde ich auf grob 13 Minuten schätzen!

2 Videos pro Tag x 5 Tage die Woche x 50 Wochen ergibt ( 2 x 5 x 50 x 13 Minuten = 6500 Minuten ) Das sind umgerechnet 108 Stunden oder 4,5 ganze Tage pro Jahr!

Viel aussagekräftiger wird es aber dann, wenn man die 108 Stunden nur durch 8 teilt und sich damit mal überlegt wieviele „Arbeitstage“ man damit verbringt. 108 : 8 ergibt 13,5.

Das bedeutet man ersetzt 13,5 komplette Arbeitstage pro Jahr damit diese Videos zu schauen.

Wenn wir nun davon reden etwa die Hälfte zu kürzen, dann sind das immer noch 54 Stunden pro Jahr, die man stattdessen zur freien Verfügung hat und das OHNE grob etwas zu verpassen.

Wieviel Kilo kann man abnehmen, wenn man die Zeit stattdessen mit Sport verbringt?

Wieviele Menschen kann man kennenlernen, wenn man stattdessen irgendwo herumbummelt?

Wieviele Auto-Kilometer kann man in den 54 Stunden durch das Rad ersetzen?

Wieviel Geld kann man sparen, wenn man die 54 Stunden gezielt darauf verwendet nach Angeboten zu suchen?

Wieviele Heidelbeeren, Äpfel, Brombeeren, Pilze usw. hat man am Ende des Jahres, wenn an diese Zeit mit dem Sammeln verbringt?

Dass so eine Kürzung natürlich eine rein subjektive, persönliche Einschätzung ist versteht sich von selbst, aber: Wir trauen uns schon eine grobe Einschätzung zu was eine echte bzw. neue Info ist und was nicht.

Was soll sich schon FAST JEDEN TAG vom Abend des einen bis zum Morgen des anderes groß ändern? Aber nochmal betont: Das ist keinerlei Kritik, denn der Kanal gehört aktuell immer noch mit zum Besten, was es aus unserer Sicht im deutschsprachigen Raum zu den Themen Börse, Geld, Märkte, Wirtschaft, Finanzen, Politik usw. gibt.

Viele andere Kanäle machen aus einer Sache – die hier perfekt mit den besten Grafiken in wenigen Sekunden abgehandelt wird – ein ganzes, ewig langes und zähes Video.

Und gerade weil dieser Kanal derart kompakt das Wichtigste auf den Punkt bringt haben wir in den letzten Jahren viele andere fast komplett gestrichen. Warum soll ich mir die ewigen Aufrufe zu Abos, Likes und Kommentaren anhören – bei gleichzeitig kaum vorhandenem Informationsgehalt, wenn es einen Kanal gibt, der das Wichtigste realtiv kurz und knackig auf den Punkt bringt? ABER: Sind 2 Videos pro Tag in den meisten Fällen nicht vielleicht doch 1 zuviel?

Dass man auch Videos mit einer Länge von über 1 Stunde machen kann - die aber trotzdem jede Minute wert sind - haben wir heute ja schon im Beitrag

*** Dieses „Rainer Zitelmann-Video“ mit den Themen Medien, Reichtum, Neid usw. MUSS man kennen!!! ***

bewiesen.

Das liegt wohl in dem Fall vor allem daran, dass hier nicht wie an anderer Stelle der Markt mit Videos geradezu überflutet wird! Die getroffenen Aussagen bringen obendrein vieles in Perfektion auf den Punkt.

Video: Lawrow über die Undankbarkeit Deutschlands und die erbärmliche EU-Elite

Für Russland läuft es „besser und besser“: Wieso Putins Zermürbungsplan gerade aufgeht

E-Auto-Besitzer fährt erstmals Langstrecke - jetzt bereut er seinen Kauf

Ostbeauftragter: AfD-Verbot würde zu größerer Solidarisierung führen

Video von "Horst Lüning": 8.1.2024 - Bauernproteste und Generalstreik. Das Ende der Ampel?

Nachdem das Video etwa 42 Minuten lang ist wollen wir auf den aus unserer Sicht interessantesten Ausschnitt von 14:35 bis 36:00 verweisen. Das ist von der Zeit her mit gut 21 Minuten etwa die Häfte!

Video: Zwei Experten decken brutale Wahrheit über die Medien auf | Darauf kommt es 2024 WIRKLICH an

Der entscheidende Ausschnitt im nachfolgenden Video ist wohl in den 60 Sekunden von Minute 5:00 bis 6:00 zu sehen! Die sollte man kennen, selbst wenn es schon fast 3 Monate her ist! Wir hatten das Video - mit genau dem selben Verweis - schon mal eingestellt ..... wollen es aber aus aktuellem Anlaß nochmal bringen:

Video: tagesthemen 22:15 Uhr, 12.10.2023

Ampel dreht Förderhahn zu: Wer jetzt seine Wohnung altersgerecht umbauen will, hat Pech - mit einer Ausnahme

Steigende industrielle Nachfrage nach Silber bedeutet Verschärfung des strukturellen Defizits (Teil 1/2)

Stromimporte +63 % Stromproduktion 2023: Weniger Kohle, mehr Gas, Netto-Stromimporte

Börse im Zeitraffer - Bis zu 591 Prozent Gewinn: Das sind die besten deutschen Aktien des Jahres 2023

Silvesterkrawalle in Berlin – Alle mutmaßlichen Randalierer wieder frei

Silvester-Datenverbrauch im Handynetz auf Rekordhoch

Die nächsten Benko-Pleiten in München – Riese in der Innenstadt jetzt betroffen

Police to be able to run face recognition searches on 50m driving licence holders

Berühmter Motoren-Prof macht Hammer-Ansage zum Elektroauto

Getreidepreise fallen 2024 weiter - Landwirte und Analysten pessimistisch

Terror in Deutschland mit Waffen aus Ukraine - die irren Pläne der IS-Terroristen

Schweiz schafft Zölle auf Industriegüter ab

Geldmenge in der Eurozone sinkt den fünften Monat in Folge

Minus 40 Grad im hohen Norden Europas

Infusion, Eisbaden und Zwiebelwasser: Was hilft unserem Immunsystem wirklich?

Aus dem Nichts taucht mitten in New York ein riesiges Loch im Boden auf

der goldreport

Kommentare sind abgeschaltet.