Aktuelle Meldungen vom 10. März 2023

Video: Banken crashen – Anstieg der Zinsen fordert erste Opfer! Videoausblick

Wall Street: „In den nächsten 60 Tagen kommt der Crash“

Video: US-Daten zu Inflation und Arbeitsmarkt an Grenze zu Fake News! Marktgeflüster

95 Seiten über Fristen, Regeln und Zuschüsse: Habecks Heizungs-Plan soll 1000 Milliarden Euro kosten

US-Arbeitsmarkt: Firmen schaffen mehr Jobs als erwartet – Löhne steigen

Gewalt-Eskalation an Wiens Volksschulen: Immer mehr Kinder suspendiert!

Sind Kinder nicht das perfekte Spiegelbild einer Gesellschaft und die Welt im Grunde gerechter als man denkt? Wie sieht es denn bei den Erwachsenen des selben Ladens im Umgang mit Grenzen aus ….. Stichwort Schuldenobergrenze, Grenzen bei der Migration, Grenzen beim Konsum, Grenzen des Wahnsinns usw. usw.???

Immobilien-Experten: Warum in München kaum noch gebaut wird

Warum ruft man denn von vielen Seiten schon wieder nach dem Staat? Warum lässt man die Marktkräfte nicht einfach mal wirken? Wird bei einem freien Spiel der Kräfte nicht relativ schnell der Punkt kommen – wo immer mehr Leistungsträger die Schnauze voll haben, weil man sich selber das Wohnen dort nicht mehr leisten kann wo andere – finanziert von eigenen Steuergeldern – leben? Steht eine Gesellschaft nicht unmittelbar vor der finalen Zerreissprobe oder sogar dem Untergang, wenn sich der Deal mit der „Arbeit als Verkauf von Lebenszeit gegen Geld“ nicht mal mehr ansatzweise lohnt? Was nutzt einem das schönste Auto mit allen denkbaren Extras, wenn es einen Tag für Tag nur in die Frühschicht und wieder nach Hause bringt, während andere mit der ältesten Karre gegen Mittag gemütlich zum See fahren? Kennen Sie den uralten Spruch: „Ein Mann kann mit dem Leiterwagen garnicht so viel nach Hause bringen, wie die Frau mit der Schürze hinaustragen kann!“ Mit dem sogenannten Leiterwagen hat man früher das Stroh oder Heu in größeren Mengen von den Feldern bzw. Wiesen nach Hause gebracht. Könnte der Satz übertragen auf die heutige Zeit nicht lauten: „Selbst die ehrlichsten, fleissigsten Leistungsträger schaffen es nicht mit ihrem lebenslangen und tagtäglichen Lauf im Hamsterrad soviel Geld zu erwirtschaften, wie realitätsfremde Schauspieler vom Fenster hinauswerfen können“!

Inflation 8,7 % – die Detaildaten – Kernrate klettert auf 5,7 %

IWF-Direktorin: Ein völliges Verbot von Kryptowährungen sollte nicht ausgeschlossen werden

Schaeffler-Aktie verlustreich: Schaeffler veräußert Russland-Geschäft an Österreicher Sigfried Wolf

Teure Gasimporte ließen Handelsdefizit 2022 in die Höhe schnellen

US-Volkswirtschaft: Alles im Lot oder Absturz? Blick auf 5 Charts

Schiffgold: Jährliche Zinsen steigen seit letztem Jahr um 230 Milliarden USD oder 75%

Fachkräfte kommen nicht nach Deutschland, sondern verlassen das Land

Erst Willkommenskultur, jetzt blanke Angst – ein Dorf ist Symbol für Flüchtlingsversagen

Wie sich Maybrit Illner für ihre restriktive Gäste-Auswahl rechtfertigt

Zahlen für 2022: Talkshow-Gäste von ARD und ZDF: AfD-Anteil bei nur 0,4 Prozent

Was ist denn nun mit der Toleranz gegenüber dem Anderdenkenden? Ist das gelebte Demokratie? Welche Chance und welchen tatsächlichen Willen hat man denn Probleme anzugehen, wenn man diejenigen – die sie ansprechen – einfach ignoriert, nicht mehr anhört, nicht mehr einlädt? Könnte man es etwas überspitzt formuliert nicht so auf den Punkt bringen, dass inzwischen Zustände erreicht sind, die einem zumindest nicht mehr das Recht geben sich über die Toleranz, Meinungsfreiheit usw. anderswo aufzuregen? Wem will man derart fertig und realitätsfremd unterwegs überhaupt noch was erklären? Rollt nicht auch über die steigende Zinsfront eine Abrechnung mit dem ab, was der Spruch „Jeder kann sich alles leisten“ grob zusammenfasst. Wurde es nicht längst Zeit, dass die Kosten für diverse Träumereien und moralische Überheblichkeiten 1. endlich mal in der Gesellschaft ankommen und 2. Schulden über steigende Zinsen auch wieder richtig was kosten? War es nicht völlig daneben und sinnlos darauf zu vertrauen, dass sich in einem extremen Niedrigzinsumfeld der letzten Jahre irgendwas ändern würde, weil man für die Aufnahme der sinnlosesten Schulden ja auch noch mit einem Negativzins bei deutschen Staatsanleihen belohnt wurde? Ist ein richtiges Scheppern bis hin zum völligen Zusammenbruch nicht der einzige Weg diverse Dinge endlich mal wieder von den Beinen auf den Kopf zu stellen? Waren Systeme in den letzten Jahrzehnten nicht dann am Ende oder kurz davor, wenn die Leute vor dem Fernseher saßen und mit dem sinnlosen, leeren, realitätsfremden Gelabere (vor allem von Politikern) nichts mehr anfangen konnten? Und das als Krönung sogar noch von genau den Politikern, die man selber gewählt hat?

Zu sehr auf China gesetzt: Schwere Zeiten für Adidas

Warum die Fed ihre Zins-Ankündigungen nicht umsetzen wird

Schießerei in Hamburg mit mehreren Toten und Verletzten

Bevölkerung schrumpft und altert: „China hat sich mit der Ein-Kind-Politik total verrechnet“

Sieht es auf der Baustelle in Europa und vor allem Deutschland um soviel besser aus? ……… und zwar um soviel besser, dass man mit dem Zeigefinger auf China zeigen könnte?

Unbefristete Streiks drohen: Deutsche Post präsentiert Rekordzahlen – und trübe Aussichten

Das sind die neuen Regeln vom 49-Euro-Ticket

Global Food Crisis May Persist, With Prices Still Elevated After Year of War

EU will Führerschein-Gültigkeit auf 15 Jahre begrenzen, ab 70 auf 5 Jahre

„Kann niemand schlecht finden!“ Wird Führerschein-Test ab 70 bald Wirklichkeit?

Hat die Masse schon einen blassen Schimmer was auf der Baustelle anrollen könnte und welche Konsequenzen sowas für das eigene Leben hat? Wird etwa schon bald ein lebenslanger Lauf im Hamsterrad mit einer kaum noch schaffbaren, regelmässigen Fahrprüfung im Alter belohnt? Wir wünschen noch viel Vergnügen!

Kult-Kaugummi eingestellt: „Wrigley’s Spearmint“ wird nicht mehr verkauft

Regale bleiben bald leer: Produktion von Kult-Getränk eingestellt

der goldreport

Kommentare sind abgeschaltet.