Meldungen vom 13.11.2022

Video: Don´t fight the Fed! Marktgeflüster (Video)

LME will not ban Russian metal from its system

Einen Tag nach der FTX-Pleite sind plötzlich 473 Millionen Dollar weg

Wo sind denn jetzt die Kursziele für den Bicoin von 100.000 oder sogar 1 Million?

Was ist nun mit den ganzen Superstars – die mit ihren Videos, Büchern usw. aus anderen Schwerpunktbereichen in den Kryptosektor gewechselt haben – als sich herausgestellt hat, dass das mehr Aufmerksamkeit, Klicks und Bücherverkäufe bringt? Bekommen die Käufer diverser Bestseller jetzt etwa den Kaufpreis zurück, weil man Geld für Tipps bezahlt hat – die einem umgesetzt wieder nur Geld gekostet haben? Und selbst wenn man das was in solchen Büchern steht nicht umsetzt – warum kauft man sie dann überhaupt? Was ist mit der Lebenszeit, die man darauf verschwendet hat sich von irgendwem einreden zu lassen, dass Bitcoin & Co. der einfachste und schnellste Weg wären relativ sicher reich & unabhängiger zu werden?

Bekommen hier aktuell nicht viele Träumer die gerechte Quittung, nachdem ja davon auszugehen ist, dass die meisten NICHT vor vielen Jahren zu wenigen Hundert Euro eingestigen sind und nahe des Hochpunktes verkauft haben?

Können Sie sich noch erinnern wie viele – die im Jahr 2021 bei 40.000, 50.000 oder 60.000 nicht eingestiegen sind – als jene bezeichnet wurden…..

…….. die scheinbar keine Ahnung hatten?

……. die einfach nicht reich werden wollten?

……. wohl noch irgendwie hinter dem Mond leben?

Konnte man sich über Dinge wie diverse „Stock-to-flow Modelle“ oder „charttechnische Analysen“ die Kryptos betreffend nicht von Anfang an tot-lachen, weil es doch mehr oder weniger absurd war irgendetwas aus der kurzen und relativ oberflächlichen Historie abzuleiten? Wurde im Kryptosektor nicht über Jahre hinweg an gewissen Stellen soviel Geld aus dem Nichts verdient, dass man genug Futter hatte auch die Marketingmaschine entsprechend zu füttern? Wen hat man denn auf diese Art angezogen? Wie kann man das ungedeckte Papiergeldsytsem kritisieren, wenn man als Alternative nur etwas anzubieten hat – bei dem man zwar selber mitverdient – das aber von der Substanz her noch X-mal schlechter ist?

Ist es nicht wunderschön und mehr als gerecht, dass viele – die über Anlagen in Kryptos aus dem Hamsterrad heraus wollten – nun ein ganzes Stück ärmer noch fester & länger darin festgebunden sind?

Was glauben Sie wieviele Leser-innen wir verloren haben, weil wir auf genau DAS Thema über Jahre hinweg nicht so euphorisch eingegangen sind, während es mit den Preisen ständig weiter bergauf ging? Was hätten wir mit irgendwelchen traumtänzerischen Kurszielen für neue Werbepartner & Klicks bzw. Einnahmen generieren können, weil in dem Fall ja auch viele andere als Bestätigung auf uns verlinkt hätten? Wird einem an dem Paradebeispiel nicht langsam klar wie das Internet wirklich funktioniert, weil man als Webseitenbetreiber oder auch Produktanbieter im Grunde immer genau da sein muss – wo gerade die Post abgeht, weil sich sonst kaum jemand für einen interessiert? Ist der Hype um die Kryptos und der aktuelle Zusammenbruch nicht auch eine Genaralabrechnung mit der stimmungsgetriebenen Meinungsbildung und all jenen, die wie ein Wanderzirkus ständig nur dort auftreten, wo es eben gerade Kohle zu verdienen gibt?

Mit Video: Wirtschafts-Winter, Krypto-Massaker, Konflikt mit Frankreich? & Rekord-Goldkäufe

Palmer rügt deutsche Energiepolitik: „Wie dumm kann man als Volkswirtschaft sein?“

Die „Letzte Generation“? – Na, hoffentlich!

Video: Offiziell 25 Übersterblichkeit in 2022 in Deutschland

Video – 40 Flüchtlinge springen in Österreich aus Wagen

Diese Charts zeigen, dass mehr Gelddruckerei garantiert ist – Drei Vermutungen, wie Gold darauf reagiert

Das bringt das neue Entlastungspaket Singles und Familien

Mehr Windräder im Wald: Urteil macht Weg frei

—Video: Schaden ihr diese Fotos? | Laura Wendler zieht
immer mehr blank

Michael Wendler und Laura Müller – So steht es ums Vermögen

Laura Müller holt bis zu 50’000 Franken monatlich mit OnlyFans

Laura Müller: Werbung, Fotoshootings & TV-Auftritte – So steht es um ihre Finanzen

Experten kritisieren horrende Preissprünge im Supermarkt scharf

Facebook-Konzern Meta entlässt mehr als 11’000 Angestellte

Zwei Flugzeuge kollidieren in der Luft: Mindestens zwei Tote bei Show in Dallas

Mann tötet drei Menschen (60, 57, 57) und sich selbst: Mörder (59) saß tot auf einer Parkbank

der goldreport

Kommentare sind abgeschaltet.