*** „Prozess in Köln: AstraZeneca verweigert Schadenersatz bei Impfschaden – Impfling sei selbst schuld“ ***

Nach der eigentlichen Kern-Meldung sind noch 2 weitere Links zu dem Thema eingestellt. Haben Sie sich im Internet schon mal etwas umgesehen, welche Ausmaße das inzwischen angenommen hat bzw. wieviele Anwaltskanzleien sich bereits auf das Gebiet spezialisiert haben und entsprechende Werbeanzeigen schalten?

Prozess in Köln: AstraZeneca verweigert Schadenersatz bei Impfschaden – Impfling sei selbst schuld

Impfschäden: Erste Klagen gegen Biontech

Corona-Impfschäden: Erste Prozesse gegen Pharmakonzerne laufen an

Kommentare sind abgeschaltet.