Nachrichten vom 12.05.2022

Video: Nasdaq, Bitcoin: Der Fed-Crash! Videoausblick

Video: Inflation, Fed und Wall Street: Kein Glück, dann Pech! Marktgeflüster

Video: Ende des Immobilien-Booms?

Bio-Konsum geht zurück: Kommt erst das Fressen, dann die Moral?

Varta-Aktie: Varta mit Rückgang bei Umsatz und operativem Gewinn

Bilfinger-Aktie taucht ab: Bilfinger trotz Umsatzplus unter dem Strich mit Verlust

Nasdaq stürzt weiter, Tesla und Bitcoin brechen ein

Video: LUNA & UST zerstören Bitcoin? 8,3% Inflation FATAL für Märkte | Crypto News

Terra (LUNA) Der Stablecoin, der den Bitcoin crasht

Krypto-Markt: Bitcoin hadert mit 30.000 Dollar Marke und Terra Luna stürzt in den Abgrund

Alle Kryptowährungen

Was ist denn jetzt mit den tollen Kryptos auf der einen und den langweiligen Rohstoffen auf der anderen Seite? Wie laut ist denn das Lachen vieler Bitcoin-Träumer-Innen noch zu hören?

Bitcoin

Kommt jetzt etwa wieder die Ausrede, dass man eh geraten hat stets nur einen kleinen Teil in der Ecke zu investieren? Warum verweist man auf solche Empfehlungen (mit dem kleinen Anteil) nicht, wenn es nach oben geht? Ist es nicht fast schon zu einem Trend geworden die Leute auf möglichst viele Baustellen zu schicken, um am Ende immer sagen zu können, dass man richtig gelegen und der Fehlgriff auf einer deswegen nicht so schlimm wäre!

Wie bekommt man denn jetzt das Geld für seine gekauften Bücher oder die in der Richtung aufgewendete Zeit zurück?

Wieviel Gewinn-Anteil wurde einem denn schon für das „Füttern von Algorithmen“ überwiesen, weil man hier geliked, da kommentiert und dort etwas abboniert hat? Wurde es nicht schon lange Zeit, dass vielen Träume(r)n und Wetten auf Luft der Stecker gezogen wird?

Und weil es so schön ist gleich nochmal: Hey SUUUUUUPER BITCOIN! BRAVOOOOOOO! Weiter so! Geht es nicht noch tiiiiiiiiefer?

War es für die meisten nicht eine extrem tolle und ertragreiche Idee ……… langweiliges Metall in Bitcoin & Co. zu tauschen? Ist irgendein – aus heißer Luft zusammengebastelter Mist – nicht besser als alles was man real greifen und tatsächlich sehen kann? Gab es auf der Welt jemals eine Quittung die gerechter oder einfacher vorherzusehen war?

Bitcoin & Co: Crash!

Inflation und Fed: Aktien sind jetzt „Toast“, die Blase platzt! Wall Street-Veteran

Jetzt droht die Stagflation

Mal weg von Einzelmeldungen und ganz allgemein gesprochen: Warum reden fast alle nur von steigenden Zinsen – um die Inflation zu bekämpfen, aber kaum jemand davon, dass die explodierenden Zinskosten der Unternehmen ja auch noch auf die Endprodukte mit umgelegt werden müssen und so den Preisauftrieb zusätzlich anschieben? Sind also steigende Zinskosten, neben Lohnkosten, Einkaufspreisen usw. in gewisser Weise nicht ein weiterer Inflationstreiber?

Der große Finanzschock von 2022

Hannes Huster: Versuche der Stabilisierung

Inflationsrate im April 2022 bei +7,4 %

Wo die Inflation am heftigsten zuschlägt

Erste Hitzewelle in 2022: Böden im Osten schon jetzt zu trocken

Wirbel um Helikopterflug: Lambrecht wirbt um Verständnis: Zeit mit Sohn

China: Die Warnung von Li Keqiang und der perfekte Sturm der Wirtschaft

Saudi Aramco ist jetzt wertvoller als Apple

Katastrophale Impffolgen in der Schwangerschaft – Ex-Pfizer-Vize Yeadon: Big Pharma wusste Bescheid!

Gebrauchtwagenpreise sinken leicht

Chinas Automarkt bricht massiv ein – deutsche Firmen fürchten ums Geschäft

Gewinn wird geschmälert: Siemens zieht sich komplett aus Russland zurück

Wer zahlt jetzt nochmal die Zeche für diverse Maßnahmen? Sind es nicht die Aktionäre, viele Arbeitnehmer oder auch der Staat über Einnahmeausfälle ……….. die hier schlussendlich die meisten Lasten tragen? Wer füllt denn die dadurch entstehenden Lücken auf? Macht man da nicht vieles selber oder sucht sich eben andere Bezugsquellen?

Video: Russische ADRs: Verwahrstelle finden / aktuellen Kurs berechnen / Kündigungen lesen

Apropos Schäden: Was ist denn außerdem mit den ganzen Anlegern, die in irgendwelchen ADRs festsitzen und weder handeln können noch wissen – wann oder wie es weitergeht?

Insolvenzen: Pleitewelle in der Lebensmittel-Industrie zu erwarten?

Rekordrückgang der Schweineschlachtungen in Deutschland

Warum Sie am 1. Juni nicht direkt zur Tankstelle fahren sollten

Kommentare sind abgeschaltet.