Meldungen vom 09.02.2021

Exporte mit stärkstem Einbruch seit Finanzkrise

Nach Suizid ihres Sohnes: Eltern verklagen Neo-Broker Robinhood

Video mit „Markus Koch“: Atempause

In dem Video sollte man sich mal die Grafik von Minute 4:00 bis 5:30 ansehen.

Commerzbank, Siemens, Schaeffler: Entlassungswelle in 2021? Konzerne bauen Zehntausende Stellen in Deutschland ab

Mehr Freiheit oder mehr Zwang – Hand aufs Herz: Wie hältst du’s mit deinem Staat?

Wieder mehr Freiheit für Geimpfte? In einigen EU-Ländern ist das schon Realität

Was sollen derartige Überlegungen, wenn man sich Meldungen wie die beiden nachfolgenden ansieht?

A) Südafrika stoppt Impfungen mit AstraZeneca

B) “ 14 Altenheim-Bewohner trotz Impfung positiv auf Coronavirus-Mutation B117 getestet „

C) Gefährliches Phänomen ADE: Geimpfte durch Variante besonders gefährdet?

Das macht Covid mit Spermien

Jährlich neue Impfkampagnen: Corona-Mutanten schaffen Milliarden-Markt

Bund plant dauerhafte Maskenpflicht im Auto

Mittelstand massiv betroffen: 4,5 Millionen Deutsche zahlen den Spitzensteuersatz – und täglich wird es ungerechter

Kann man denn noch von einem „SPITZEN-Steuersatz“ reden, wenn schon 4,5 Millionen davon „betroffen“ sind? Wo bleibt denn der große Aufschrei? Warum und wie lange stehen die Koffer denn noch irgendwo in einem dunklen Kellereck herum? Wie lange möchte man sich denn noch ständig neue Ausreden suchen, warum man angeblich nichts tun könne? Wird das alles schon sehr bald besser oder eher noch schlechter werden? Zu welchem Ergebnis muss man denn bei einem Blick auf die Demografie kommen, wenn man gleichzeitig weiß, dass in wenigen Jahren ja auch noch eine Welle von Babyboomern in die Rente möchte? Wo sind denn die Reserven, welche man sich im Grunde im aktuellen Umfeld aufbauen müsste?

Kommt einem das aktuelle Verhalten der Masse übertragen nicht fast so vor, wie das – was die nachfolgende Meldung beschreibt: Eine Nacht im Fahrzeug: 16 Stunden auf der Autobahn gefangen

Haben dort (oder in ähnlichen Sitauationen gefangen) nicht ebenfalls die meisten gedacht – es würde schon alles irgendwie gut gehen und einen selber nicht treffen – obwohl man ja schon VOR Antritt der Fahrt wissen musste, was im Grunde anrollt und zu erwarten ist? Ist an der Stelle sowas wie „MITLEID“ wirklich noch die richtige und ehrliche Antwort?

Wissen Sie was ich mich die letzten Tage desöfteren gefragt habe? Wie kann es denn sein, dass bereits Tage vorher immer und überall vor den anrollenden, katastrophalen Wetterbedingungen gewarnt wird und am Ende trotzdem immer noch so viele davon scheinbar überrascht sind? Das ist übrigens weder Vorwurf noch Kritik: Ich frage mich nur, warum derart viele irgendwo feststecken oder in Unfälle verwickelt sein können, obwohl doch schon Tage vorher völlig klar war welche Region es wie hart trifft?? Ist es richtig so zu tun, als ob ein derartiges „Unterwegs-Sein“ nur im Zusammenhang mit dem Wetter stattfinden würde?

Rentenversicherung: Simulation der heilen Welt – Realität sieht anders aus

Billionen an Geldspritzen: Rollt jetzt die große Inflationswelle an?

Fleischpreise sinken wieder: Lidl hat das ökologische Gewissen der Deutschen überschätzt

Was ist denn jetzt mit den ganzen Umfragen usw. unter den Verbrauchern, dass man ja angeblich gerne bereit wäre etwas mehr zu bezahlen? Kann man nicht auch auf der Baustelle eindrucksvoll erleben, wie immer öfter Reden einerseits und das eigene, konrete Handeln andererseits rein garnichts mehr miteinander zu tun haben? Wo sind denn nun die ganzen Verbraucher-Massen, welche die Geschäfte stürmen – um absichtlich mehr zu bezahlen für Dinge, die anderswo in der selben Qualität & Menge weniger kosten?

Aus „Libra“ wird „Diem“: Neuer Name, altes Konzept? Facebook startet neuen Anlauf mit eigener Kryptowährung

Hype um Bitcoin-Parodie: Dogecoin steigt auf Rekordhoch!

Nigerias Zentralbank ordnet Schließung von Kryptowährungs-Konten an

Digitale Währung in Nigeria verboten – dann lieber Gold

Islamismus in Frankreich: Erneut Morddrohungen gegen französischen Lehrer

Wifo sieht weiterhin träge Wirtschaftsentwicklung

Ich sitze auf Ware für 600 000 Euro

Osteuropabörsen überzeugen als Outperformer

Jeder zweite islamistische Attentäter in Deutschland ist Flüchtling

Ölpreis steigt erstmals seit einem Jahr über 60 Dollar

Beihilfe zum Mord: 100-jähriger Ex-KZ-Wachmann angeklagt

Der FC Bayern entging nur knapp einem Debakel mit Wirecard

Nürnberg ruft Katastrophenfall aus: 15.000 Menschen betroffen – Pressekonferenz gleich live

Warum es jetzt in Deutschland so kalt ist 

Hammer-Video: FANTASTIC Russian Mikoyan MiG-29 FORMATION PAIR/DUO with OVT VECTORED THRUST Demo

Lisha & Lou: – Sie lebten von Hartz IV: Die Tricks, mit denen RTL-„Sommerhaus“-Paar reich wurde

Kommentare sind abgeschaltet.