Aktuelles vom 8. August 2019

rme-banner-500x120px

Causa Linnemann: „Chaos an Großstadt-Schulen – aber Politkorrekte belügen sich lieber selbst“

Wir wünschen viel Vergnügen – mit einem Umfeld in die nächste Krise zu schlittern, das über jeden rationalen Ansatz oder vernünftigen Vorschlag sofort mit der rechtspopulistischen Keule herfällt! Das wird wunderschön und vor allem ist diese Vorgehensweise ja auch so lösungstiert. Wie kann man gezielter und erfolgreicher an Missstände herangehen, als jeden Beweis für ein bestehendes Problem als populistische Instrumentalisierung abzutun? Nochmal: Viel Vergnügen! Da ist nichts mehr zu retten, denn passiert da gerade etwas anderes, als dass eine in weiten Teilen komplett realitätsfremde Schauspielergesellschaft geradezu um den Untergang bettelt? Man möchte doch dem Anschein nach ständig noch mehr überwacht werden! Man empfindet scheinbar Freude daran – immer noch massiver abgemolken zu werden und ständig noch schneller im Hamsterrad laufen zu dürfen!!! Wo bleibt denn bitteschön der Protest was das Konsum-, Anlage- oder auch Wahlverhalten angeht? Lauft Hamster, lauft!

Uns ist schon klar, dass wir – was die Klicks bzw. die Zustimmung angeht – niemals aus dem Niemandsland der Bedeutungslosigkeit herauskommen können mit dem Hinweis, dass man sehr wohl 1. selber 2. konkret 3.was tun kann! Aus meiner Sicht ist es geradezu unfassbar – wie sich selbst viele, die Bescheid wissen und schon lange ahnen was anrollt – aktuell immer noch verhalten! Ausreden über Ausreden, dass ANDERE sicherlich da und dort was tun könnten, man aber selber derart ins System bzw. Hamsterrad eingebunden wäre, dass da wirklich nichts ginge! Kein Problem – dann ist man eben voll mit dabei – wenn es kracht! Was sonst? Nicht umgesetztes Wissen ist im Grunde doch überflüssig wie ein Kropf! Uns kann das alles glücklicherweise völlig egal sein, denn seit wir von der „die-Masse-Aufweck-Wollen-Seite“ ins „jeder-soll-das-bekommen- was-man-bestellt-hat-Lager“ gewechselt haben, schreibt und lebt es sich viel leichter! Glaubt man wirklich, dass es ein Kinderspiel ist, das nur wenige Tage gedauert hat und keine Arbeit macht, einen über Jahrzehnte oder sogar Generationen ins System einbetonierten Laden da komplett heraus zu holen und wieder für einfache, unabhängige, flexible und zukunftsfähige Verhältnisse zu sorgen? Das Schwimmen gegen die Masse macht es nicht einfacher, wobei einem klar sein sollte, dass man bei vielen Dingen – mit der Masse hinter sich – ganz sicher falsch liegen dürfte! So eine Bude richtig aufzuräumen dauert oftmals Jahre! Wer da erst anfängt – wenn es andere auch tun – der hat verloren und bekommt was? Bingo: Genau das war es/sie verdient und bestellt hat!

Wir werden Ihnen für diese extrem negative Einschätzug der Dinge auch heute wieder reihenweise Bestätigungen liefern können und zwar in Form der nachfolgenden Nachrichten und Meldungen:

Talkshow „Dunja Hayali“: Rackete darf simple Antworten geben, und Hayali hakt nicht nach

«Ich war entsetzt, dass die deutsche Politik der offenen Grenzen so stumpf weiter betrieben wurde»

Innsbruck: 19-Jähriger mit Machete attackiert

Notenbanken in Panik, Turbulenzen am Anleihemarkt – aber Dax steigt trotzdem..

Ideas TV: DAX-Crash?

Interessantes Video zur Gewinnentwicklung deutscher Unternehmen!

Der Handelskrieg hat einen großen Gewinner – doch Trump hat ihn schon im Visier

Handelskrieg weitet sich zum Währungskrieg aus – diese Eskalationsstufen drohen

Thyssenkrupp-Aktie: Chef präsentiert erneut Gewinneinbruch

Aurubis verbucht Gewinneinbruch: Projektstopp und Wartungsstillstände belasten

China: Devisen abgestoßen, Gold gekauft

Einer sogar in Nordkorea: So viele deutsche Rentner wie noch nie leben im Ausland

Boris Palmer (Grüne) über Stuttgarter Schwert-Mörder: „Hätte er auch ein Schwabe sein können? … Nein!“

„Ich höre Geister” Was hinter einer brutalen Attacke in den Köln-Arcaden steckt

Räuber fesseln und verprügeln 90-Jährigen

Die nächsten 5 Jahre: Nicht gewinnen, sondern überleben

Preise bei Mars steigen „to the moon“?

Anlegerflucht nach Börsen-Beben: „Auf dem Weg in neue Sphären“: Gold ist so gefragt wie lange nicht

Was ist da los, wo man es doch nicht essen kann und Zinsen bringt es ja bekanntlich auch keine? Außerdem: Alles schon viel zu teuer! Fast alle anderen Anlagen kann man wenigsten essen bzw. davon herunterbeissen – egal wir über Immobilien, Anleihen, ETFS, Kryptowährungen, Aktien oder ……………. reden! Das macht alles satt, ist gesund und schmeckt obendrein auch noch lecker! Unsere aktuelle Einschätzung dazu finden Sie unter folgendem Link: Warum ziehen die Metalle und die Minenaktien plötzlich so an?

Globaler Paradigmenwechsel: Jetzt verfällt die Welt in einen Goldrausch

Nein, niemals – was soll das? Alles übertrieben! Der Laden brummt und die Notenbanken haben die Sache im Griff! Wir verweisen gerne nochmals auf folgenden Artikel:
Warum ziehen die Metalle und die Minenaktien plötzlich so an?

Jeder dritte Deutsche will von Geldanlage nichts wissen – und lieber übers Klima reden

BINGO! Ist es nicht leichter, angenehmer und vor allem gegenüber dem eigenen Umfeld unverfänglicher über sowas zu reden, anstatt sich mal ganz konkret selber um die eigenen Dinge zu kümmern?

Bank bietet in Dänemark Baukredit ohne Zinsen an

Ökonom und Verkehrsexperte: Pläne zur Strafsteuer für SUVs sind „völliger Blödsinn“

Warum bruacht man eine Strafsteuer und warum steigen die Umsätze in dem Segment so an, wo einem doch fast alle erzählen – wie umweltbewusst man in allen Lebensbereichen unterwegs wäre und auf was man für den Klimaschutz alles verzichten würde? Wieviele weitere Beweise braucht man denn noch, um zu erkennen, dass es sich hier um eine – in weiten Teilen fertige – Schauspielergesellschaft handelt, bei der immer öfter das Reden mit dem Handeln rein garnichts mehr zu tun hat?

Google bestätigt indirekt lückenloses Abhören durch Sprachassistenten

Das zum Thema Überwachung!

Killer-Bakterien! Frau stirbt nach Bad in der Ostsee

Mordende Teenager tot in Wildnis gefunden

HSV-Star Jatta: Bundesliga-Profi droht Abschiebung

Nürnberg prüft HSV-Pleite juristisch

Erleben wir gerade den Auftakt zum Endspiel?

Gold über 1.500 Dollar – Silber über 17! Was ist da los? Wie geht es weiter? Was tun?

Meldungen vom 7. August 2019

Braucht man in Crash-Zeiten einen siebten Sinn?

Hannes Huster: „Vom Spinner zum Gewinner: So wird Geld verdient!“

Kommentare sind abgeschaltet.