Aktuelles und krasse Cot-Daten

Nach Gruppenvergewaltigung in Mülheim: Einer der 14-jährigen Tatverdächtigen in Haft!

Deutsche-Bank-Boss rechnet mit Vorgängern ab

Und nun zu den aktuellen CoT-Daten von gestern (Sichtag 2. Juli), denn die sind echt krass ausgefallen –

hier der Originallink!

CoT-Daten Übersicht

CoT – Daten für Gold

CoT – Daten für Silber

Beim Gold hat sich die Netto-Short-Position der Commercails um weitere 26.670 Kontrakte erhöht – auf nun 286.800. Im Silber ergab sich ein Abbau um fast 1.500, sodass wir hier bei gut 52.000 netto-short stehen.

Fazit: Wie man der entsprechenden Grafik oben entnehmen kann hat sich für Gold inzwischen eine gefährliche und extreme Situation zusammengebraut. Fast 300.000 Kontrakte netto-short sind schon ein dickes Brett das für weitere Anstiege gebohrt werden müsste. Die einzige Chance wäre hier in den kommenden Wochen wohl ein sogenanter „Short-Squeeze“, der diejenigen – die auf fallende Kurse setzen – irgendwann zum Aufgeben bzw. Eindecken der Positionen zwingt. Die Chance dafür steht zwar nur bei etwa 1:100, aber irgendwann tritt ja auch mal der 1%-Fall ein. Es ist schwer einzuschätzen, ob eine gewisse kritische Zahl an Leuten aktuell schon so weit ist, dem relativ sinnlosen und oberflächlichen Gerede auch mal konkrete Taten folgen zu lassen, denn das Einzige – was wirklich noch etwas bewegen könnte – wäre eventuell eine massive Veränderung des Wahl-, Konsum- und vor allem des Anlageverhaltens ZUSAMMEN! Was nutzt es denn, sich ständig nur über die explodierendeVerschuldungen, die niedrigen Zinsen oder auch die Eurorettungsmaßnahmen usw. usw. aufzuregen, aber gleichzeitig selber mit den eigenen Anlagen oder Altersvorsorgen weiter darauf zu setzen, dass das alles irgendwann, irgendwie schon von selber wieder gut würde? Auf anderen Baustellen gilt Ähnliches. Wir haben die Hoffnungen in der Richtung leider bereits aufgegeben – um ganz ehrlich zu sein, denn wenn weite Teile einer Gesellschaft schon derart nach Untergang, Überwachung und Abmelken betteln, dann sollte man sich dem wahrscheinlich nicht mehr in den Weg stellen! In diesem Sinne……….

Kommentare sind abgeschaltet.