Ein interessanter Freitag!

Aktionäre wüten gegen BMW-Management

„Es geht nicht nur um ältere Menschen“ – Sparkasse verlangt Gebühren für Schalter-Buchungen: Was der BGH jetzt klären muss


Staatsanwaltschaft untersucht Rolle der Deutschen Bank bei „Phantom-Aktien“

Mit Phantom-Aktien den Staat melken

Können Sie sich noch dran erinnern, als wir vor einigen Tagen mal auf die ständig zunehmende Verkomplizierung der Geldanlagen eingegangen sind – u.a. im Zusammenhang mit ETFs oder dem Bitcoin? Kein Wunder, dass es immer häufiger Skandale gibt, wenn nicht einmal mehr klar ist, wer, wann was, wo, wie wirklich hält. Dass es jetzt schon Phantom-Aktien gibt passt da doch irgendwie ins Gesamtbild. Merken Sie nochwas: Angeblich möchte man ja mit diversen „Aktionen“ die Dinge doch vor allem für den normalen Anleger bzw. den „kleinen Mann“ immer einfacher und günstiger machen. Kommt es ihnen nicht auch eher so vor, als würde am Ende genau nur der mal wieder die Zeche zahlen? Aber viele Leute wollen es scheinbar so, sonst würde der Handel mit Bitcoins, Zertifikaten, ETFs usw. ja nicht so blühen!! Man bekommt also genau das – was man bestellt hat!!

Dazu passt auch die nachfolgend Meldung sehr gut, denn wenn die Dinge immer komplexer werden und ständig mehr Technik verbaut wird, dann ist es doch logisch, dass auch die Zahl dessen explodiert – was kaputt geghen kann. Aber auch hier gilt: Es wird gekauft und es wird bezahlt – also sorgt die Nachfrage für das Angebot danach. Bravo! Weiter so!

Studie: Deutsche Premiumautos sind unzuverlässig

Haupt-Angeklagter muss für 17 Monate ins Gefängnis

Bundesweite Messer-Verbotszonen geplant: 3 Städte zeigen, was das bringt

Polizeigewerkschaft hält Messerverbot für untauglich

Ist es nicht vielmehr so, dass man die Gruppen bzw. Einzelpersonen – die hier negativ auffallen – nicht mehr im Griff hat bzw. in selbigen bekommt? Seit wann hört man denn immer öfter was von derartigen Messerattacken? Ach so stimmt ja: Das ist ja wieder mal so ein Tabuthema und das anzusprechen grenzt ja schon wieder an Populismus. Der Laden ist am Ende – glauben Sie es oder auch nicht! Wer so an Probleme herangeht und alle – die echte Lösungen vorschlagen – sofort in die rechte oder populistische Ecke stellt, der hat wohl alles, nur keine gute Zukunft zu erwarten. Was ist denn los in einem Land, wenn inzwischen sogar schon auf kleineren Festen mit Security, Pollern usw. gearbeitet werden muss?

Sorgen bei Euro-Finanzministern über Griechenland

Mement mal: Ich dachte da ist alles wunderbar in Ordnung und die Rückzahlung der ganzen Schulden würde schon laufen?


Proteste gegen Uber – Wiens Taxler mit 500 Fahrzeugen auf der Straße

Das ist eben der Wettbewerb! Es werden sich viele noch wundern wie sich die Welt in den kommenden Jahren verändert! Weg von dem Thema! Kennen Sie den nachfolgenden Spruch? „Von Leuten, die sich für unverzichtbar halten, gibt es ganze Friedhöfe voll!“ Und weil es an der Stelle so gut passt: Was ist das Überflüssigste auf der Welt?

Antwort: Eine Friedhofsmauer, denn diejenigen – die drin sind – können eh nicht heraus und diejenigen – die noch draußen sind – wollen nicht hinein!

“ Sagte der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm. „

Steve Bannon zur NZZ: Nach der EU-Wahl wird jeder Tag in Brüssel Stalingrad sein

Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,7% gestiegen

Wo bleibt denn nun der Zinsanstieg um die Inflation, das Risiko und mit einer Prämie den Konsumverzicht auszugleichen?

EU verlangt befristeten Führerschein

Auf die Sache mit den Führerscheinen möchten wir gerne nochmal eingehen, weil sie sehr gut beschreibt wie es abläuft. Da ist die Rede von DER EU! Sind das aber nicht alles Abgeordnete aus den einzelnen Ländern, die da abstimmen? Also die Argumentation eines bzw. einer Abgeordneten im eigenen Wahlkreis möchte ich hören, wenn man da erklären will, worin der Vorteil für den Bürger liegen soll, wenn aus kostenlosen und endlos gültigen Führerscheinen plötzlich zeitlich befristete Dinger werden – für die man ständig aufs Neue bezahlen darf! Merken Sie an dem Beispiel nicht was da in Wirklichkeit abläuft? Da bestimmt angeblich ein abstraktes Irgendwas mit Sitz irgendwo, dass die Dinge plötzlich anders werden sollen, obwohl es dafür in den einzelnen Ländern selber niemals eine Mehrheit geben würde. Wo bleibt also die Umsetzung des Volkswillens oder das Handeln im Sinne derer, die einen gewählt haben? Das ist aber noch nicht der Gipfel der Frechheit bzw. das Maximum der Bankrotterklärung. Das kommt alles erst dann hoch, wenn man sich mal ansieht wie sofort mit denen umgegangen wird, die diese Misstände und kompletten Fehlentwicklungen auch mal genau so ansprechen: Die sind nämlich sofort die rechten, populistischen Europafeinde, die von Nix eine Ahnung hätten und überwacht sowie ausgegrenzt gehören! Glauben Sie wirklich, dass sich daran noch was ändert? Viel Vergnügen – wir glauben nämlich nicht daran! Wie soll sich da was ändern, wenn sogar diejenigen die durchblicken weder beim Wahl- noch beim Anlage- oder Konsumverhalten was ändern und schön brav weiter im Hamsterrad laufen??? Dass wir hier genau den Nerv treffen sehe ich daran, dass die Zugriffszahlen weiter zurückgehen – Woche für Woche!!! Das will 1. niemand so hören und 2. gibt es wohl Nichts, das so weh tut wie die Wahrheit. Ist es nicht so, dass man viele Leute wahrscheinlich aufs übelste beschimpfen kann – eventuell sogar unter Verwendundung einiger Tiernamen, die ein normaler Zoo von A bis Z so hergibt, aber das ist alles nicht so schlimm und tut nicht so weh, wie wenn man jemandem mal die volle Wahrheit sagt oder den Spiegel vorhält? Wir fühlen uns daher was die Zugriffszahlen oder das weltweite Pageranking angeht so um den Platz 200.000 relativ wohl + gut aufgehoben. Das mit dem ständigen Anstieg der Besucherzahlen davor – über viele Monate hinweg – war uns fast schon peinlich bis unangehm, denn wir wollen niemanden (mehr) aufwecken. Die Masse wird und soll genau das bekommen – was sie bestellt ( hat) und verdient. Nicht mehr und nicht weniger, denn so sind alle glücklich! Zur rechten Zeit ( bzw. lieber etwas zu früh) das Richtige zu tun und das sogar noch gegen viele Widerstände – das haben in der Geschichte immer nur die Wenigsten geschafft und das wird auch weiterhin so bleiben. Das mit der Entwicklung des Page-Rankings finden Sie übrigens unter nachfolgendem Link:

Traffic Statistics

Medizinischer Durchbruch aus China? Biokleber versiegelt innere Wunden binnen Sekunden

Sie wendeten in der Rettungsgasse: Mann filmte Autobahn-Chaoten – jetzt ist er massiven Bedrohungen ausgesetzt

Die Politik ruiniert die Mittelschicht

…… und wer hat diese Politik gewählt, tut es immer noch und wird sie auch weiterhin wählen????

Unser Fazit bzw. unsere aktuelle Bestansdsaufnahme der Lage sieht so aus:

Mehr oder weniger unverfängliche Kritik an DEN Banken, an DER Politik, DER Wirtschaft, DER EU, an DEN Systemen – wie Rentensystem, Gesundheitssystem, Geldsystem, Steuersystem usw….. – ist inzwischen fast schon Mainstream und sogar teilweise ein einträgliches Erfolgsmodell geworden. Da noch einen – und zwar den alles entscheidenden – Schritt weiter zu gehen, nämlich die Frage zu stellen, wer das alles im Einzelnen und konkret ist bzw. wer das alles durch sein alltägliches Verhalten mit-trägt, naja das ist dann schon wieder etwas zuviel des Guten. Da wird es dann plötzlich zu konkret, weil man an dem Punkt ja unter anderem das Alltags-, das Wahl-, das Konsum- und Anlageverhalten eines jeden Einzelnen augfreifen, entsprechend ananlysieren und anpassen müsste. Endergebnis ist, dass man sich in einer derartigen Unterzahl und in so einem Umfeld besser früher als später in Deckung begiebt und den Laden rechtzeitig dicht macht. Wer möchte der Masse im Zuge der Abrechung des ganzen Wahnsinns schon sagen, dass man nur genau das bekommen würde, was man verdient und auch über Jahrzehnte hinweg genau so bestellt hätte??? Das überlassen wir gerne – mit allen Konsequenzen – ANDEREN und vor allen den angeblichen „Patrioten“, die davon träumen – hier noch das Ruder herumreissen zu können! Wir sind an der Stelle besser ruhig und weit weg!

Wissen Sie was die Massen wirklich bewegt?

Schlager-Sänger Wendler vor Palmas Kathedrale bestohlen

Michael Wendler legt krasses Geständnis über Freundin Laura M. ab!

Heidi Klum zeigt Still-Video mit Tochter Leni

Evelyn erklärt Steuern

Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco auf Schatzsuche

Kommentare sind abgeschaltet.