*** 11. Februar 2019: Die finale und ultimative Bankrotterklärung ist da! ***

Nachdem wir ja schon seit Längeren und auch in unseren Artikeln der letzten Tage darauf hinweisen

In eigener Sache – MUST READ!

Aktuelles vom 10. Februar 2019

ist die finale und ultimative Bankrotterklärung nun auch „offiziell“ eingetroffen. Gibt es eine bessere Bestandsaufnahme des massiven Kontrollverlustes und der im Grunde kompletten Handlungsunfähigkeit als das – was nun gleich folgt?

Ex-Innenminister De Maizière rechnet im BILD-Talk mit Flüchtlingspolitik ab: „Wir haben uns alle zu sehr mitreißen lassen“

Schon alleine das Lesen der kompletten Überschrift verschafft einem einen unfassbaren Eindruck davon, was hier wirklich ablief, aktuell abgeht und wohl noch zu erwarten ist. Das eingestellte Video dazu ist natürlich ebenfalls Pflicht!

Glaubt man sogar JETZT immer noch daran, dass man „da oben“ angeblich in der Lage wäre, irgendwelche größeren Probleme – auch auf anderen Baustellen – konkret anzugehen oder sogar lösen zu können???

Gibt es eine offensichtlichere finale Bankrotterklärung als das, was da gesagt wird?

Muss man nicht an der Stelle auch mal ehrlich zugeben, dass die Masse – zusammen mit vielen Meinungsmachern – auch auf vielen anderen Baustellen keine unschönen Bilder sehen oder unliebsame Fakten als solche wahrhaben möchte, sodass in der Endkonsequenz die aktuelle Politik im Grunde doch wieder genau zum Volk dahinter passt? Die Welt ist gerechter als man denkt und man bekommt auch viel öfters das – was man bestellt hat – als man es vielleicht glauben mag. Wie läuft es denn zum Beispiel mit der Eurorettung bzw. mit der Explosion bei der Verschuldung der Staaten usw. bei gleichzeitig wegfallendem Risikoausgleich namens Zins? Wie reagiert hier die Masse? Wie ist hier die Stimmung? Was will man hier von der Politik sehen, damit die eigenen Anlagen oder Altersvorsorgen gesichert sind? Sicherlich auch keine unschönen Bilder, auch keine Staatspleiten, auch keine Abhebelimits an den Automaten oder gar Banken – die geschlossen sind? Also wird geliefert und überfällige Anpassungen werden ständig nach hinten verschoben – ohne sich mal über die Kosten, die im Grunde ja nur reine Aufschieberei von Problemen oder gar eine eigene Neupositionierung Gedanken zu machen.

Unschöne Bilder vermeiden, Fakten die einem nicht passen ausblenden oder Vertreter von Realitäten in die Spinner-Ecke stellen usw…..- so läuft das also? Na dann noch viel Vergnügen, denn richtig krass und schlimm wird es ja erst dann, wenn sich dieser zur Normalität gewordene Wahnsinn als solcher vollständig entlarvt bzw. wenn mal die komplette Rechnung kommt. Was hat man denn von jemandem zu erwarten, der so hilflos, ignorant, gesättigt und realitätsfremd dem Abgrund entgegen taumelt?? Vernunft? Gerechtigkeit? Sich vielleicht mal an der eigenen Nase zu fassen?? Ich brech gleich zusammen vor Lachen!
Und als Mega-Hammer obendrauf suchen sogar viele, die schon seit Jahren durchblicken und wissen was kommt – in den meisten Fällen immer noch Ausreden dafür, ja bei sich selber nichts tun zu müssen oder nichts tun zu können. Das ist wirklich die Krone des Wahnsinns noch oben drauf gesetzt, denn es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!!!

Der Laden ist zwar komplett am Ende, aber die Träumer träumen weiter, wie wenn nichts wäre.

Die Schauspieler schauspielern ebenfalls weiter, als wenn nichts wäre.

Die Schönredner reden sich alles weiter schön – wie wenn nicht wäre.

Und die Hamsterradläufer laufen auch heute wieder – wie jeden Tag – als wenn nichts wäre!

Vor allem die Tatsache, dass derartige Aussagen entweder sofort untergehen oder zumindest nach wenigen Tagen schon wieder völlig aus dem Blickfeld der Masse verschwinden – macht es nicht besser, ganz im Gegenteil.

Genau dieses Übersehen, Ignorieren und einfach nicht Wahrhaben-Wollen der Fakten ist am Ende mit das Schlimmste was es gibt und zeigt wie völlig fertig und am Ende der Laden bereits ist!!!

Wir wollen an der Stelle als Abschluss übrigens nochmals ausdrücklich die Politik bzw. die Politiker und Politikerinnen verteidigen, denn was wirklich richtig fertig zu sein scheint – ist wahrscheinlich die Denke bzw. die Gesellschaft dahinter – wer oder was sonst? Kann man es nicht auch an der Aufmerksamkeit für gewisse Themen oder Webseiten erkennen, wo die wahren Interessen und Schwerpunkte der meisten Leute aktuell so liegen? Sollten wir die Seite hier Ende 2019 endgültig dicht machen, dann werden wir stattdessen Katzenvideos oder was ähnliches drehen und damit sicher ein Vielfaches an Klicks einfahren – als das aktuell NOCH!!!!! der Fall ist. Dann geht es endlich mal raus aus dem Niemandsland der Bedeutungslosigkeit. Mit so einem Schwerpunkt dürfte es locker für das 100-Fache an Zugriffen reichen. Wir werden dann – als geheimes Erfolgsrezept schon jetzt ausgeplaudert – jeden Tag wohl eine andere Katze 2 Minuten lang mit einem andersfarbigen Wollkneuel spielen lassen, das dann aufnehmen und einstellen. Mit so einem Content kann man dann auch besten Gewissens den Kommentarbereich wieder öffnen und so nochmals Klicks einfahren. Es dürfte zig-Millionen geben, die sich an der Diskussion beteiligen werden, ob der rote Wollkneuel des Tages zu hell oder zu dunkel war. Das ganze Volk der Dichter und Denker wird sich dann mit voller Kozentration auf die wichtigen Dinge des Lebens außerdem noch fragen: Was war das für eine Wolle? Gibt es die auch dicker oder dünner? Wo kann man die kaufen? Muss es Wolle sein oder geht auch eine Schnur? Was ist die beste Länge? Was die optimale Größe? Fragen über Fragen, die die Welt verändern und die Altersvorsorgen sicherer machen werden. Außerdem bringt es zusätzliche Mega-Spannung die Leute darüber diskutieren zu sehen, welche Farbe wohl am Tag darauf eingesetzt wird. Oje, oje – ich bin schon ganz aufgeregt!!!! Hossa – wird das aufregend! 🙂 Der Ort dieser weltbewegenden Handlungen ist dann mal drinnen mal draußen, mal im Garten mal auf der Strasse, mal bei Sonnenschein und mal bei Regen usw….

Ja das will die Masse sicher sehen, weil das eben so existenziell wichtig, abwechslungsreich und auch noch spannend ist! 🙂 Die Masse will Brot und Spiele, also geben wir ihr eben Brot und Spiele, denn die Schuldigen und diejenigen – die die Zeche zahlen sollen, wird man ganz sicher nicht da suchen, wo lustige Katzenvideos gedreht und veröffentlicht werden. „Ach sind die Katzen süüüüüüüß, ….. ach je, was ist der Betreiber der Katzenseite für ein lieber, netter, Knuddelbär………“ wird es dann heissen! Darauf freue ich mich schon!!! Dann wird es sicherlich auch einfacher und erfolgreicher für viele Leserinnen und Leser werden – uns auch mal an Bekannte, Feunde, Nachbarn, Arbeitskollegen oder sonstwen weiter zu geben. Es gibt dann also nur noch Gewinner überall!!! Warum sind wir da nicht schon früher drauf gekommen????

Vielleicht liegt es daran, dass mir im Grunde genommen schon immer bewusst war, dass der Markt für Oberflächlickeiten oder völlig Sinnfreies sehr hart umkämpft ist. Wahrscheinlich fehlte uns deswegen bislang der Mut oder auch die Kraft genau in der Ecke irgendwo einen entsprechenden Einstieg zu suchen. Nachdem aber inzwischen ganz Deutschland von den unglaublichen Kräften des Miracle Morning aus dem Dschungelcamp erfasst wurde – sieht die Welt eh ganz anders aus! 🙂 Nichts ist ja so mächtig, wie eine Idee deren Zeit gekommen ist. Vielleicht sind es ja doch Katzenvideos, die die Welt wirklich bewegen!

Für alle die nicht wissen von was wir reden – hier ein Video das aller er-klärt:
Dschungelcamp 2019 | Miracle Morning

Dagegen ist das, was wir bislang als wichtig und verbreitenswert erachtet haben wahrscheinlich garnichts, denn: Ich kann mich nicht erinnern, dass wir jemals ein Video zu unserem Kern-Thema eingestellt bzw. verlinkt hatten, das so viele Klicks erzielen und so viel Interesse auf sich ziehen konnte. Es muss also was dran sein, denn die Schwarmintelligenz kann sich doch garnicht so oft und so krass irren. Trotzdem finden wir auf dem Boden der Realitäten zurück auch heute – vollgesogen mit den Kräften des Miracle Morning – wieder den Mut, Ihnen sozusagen als Gegenprogramm unseren nachfolgenden, an Inhalten und wichtigen Infos eher bescheidenen Beitrag zu präsentieren. Bitteschön:

Aktuelle Meldungen und Nachrichten vom 11. Februar 2019

Kommentare sind abgeschaltet.