Die NEWS-Kracher vom 25.11.2018







Proteste in Frankreich: „Macron versteht gar nichts“
Ausschreitungen in Frankreich: Macron nennt gewaltsame Proteste beschämend, 20 Verletzte
Frankreich: Das Volk ist Gelb
(Merken Sie was? )

Italien steht am Abgrund – doch Rom kann die Krise überwinden, wenn es will
( Wir sehen das etwas anders:
Die Gläubiger Italiens haben das größere Problem, wenn man derartige Forderungen plötzlich als wertlos bzw. uneinbringlich abschreiben muss.
Italien hat sich das Geld geliehen, bereits ausgegeben oder irgendwie „verteilt“, während die Gläubiger darauf ihre Anlagehoffnungen gerichtet bzw. Altersvorsorgen aufgebaut haben.
Leider waren die Italiener beim Verstehen des Systems und der Abhängigkeiten einfach etwas schneller und cleverer, wenn man das mal so sagen darf.

Viele Gläubiger fordern nun von den Politikern der Schuldner-Länder radikale Maßnahmen, die das Volk dazu bringen sollen, die zig-Billionen – die man dort überall ja scheinbar vor-gegessen hat, nun wieder über mehr Steuern, weniger Rente usw. nach-zu-hungern!
Selten so gelacht!
Welche Politik-er sollen das denn durchsetzen, wenn die Zustimmung dafür vor Ort aus guten Gründen bei 0,000000% liegt?

In anderen Ländern hat der Spruch:
“ Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich spiel“ noch einen ganz anderen Stellenwert.

Gilt in Deutschland nicht eher das Gegenteil?

Was würde denn rauskommen, wenn man die deutsche Regierung – bei dem Verhalten der letzten Jahre gegenüber dem eigenen Volk – mal ein paar Jahre nach Ungarn, Russland, Tschechien, in die Slowakei, nach Griechenland, in die Türkei oder ……… schicken würde?
Nichts Gutes …….. befürchte ich!

Seehofer: Keine Abschiebungen von kriminellen Syrern

Und dann googeln sie im Gegenzug bitte mal nach einigen Berichten über die Zuständen in diversen deutschen Pflegeheimen usw….

Nur mal ein Beispiel herausgegriffen Gedemütigt und gequält: RTL-Reportage deckt unfassbare Zustände in DRK-Seniorenheim auf

Haben Sie immer noch nichts verstanden?
Wie reagieren Sie darauf?
Mit „weiter so – wir schaffen das – wird schon irgendwann“ ??

BRAVO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Fertiger Laden, fertiges Gesellschaft! Da ist ein Land wirklich völlig am Ende !!!!

Ganz grundsätzlich sollte man daher neben dem reinen Lauf im Hamsterrad nicht vernachlässigen – sich zwischendurch auch mal immer wieder mal darum kümmern, was die anderen mit dem eigenen – dort angelegten Geld – denn so machen. Leider hat man das in Deutschland in der Masse – aber auch ganz oben – etwas zu lange vernachlässigt und nun sagen einem die Schuldner wie der Hase zu laufen hat.

Von den Anstiegen der Aktien und der Immobilien oder ……… hat man so in den letzten Jahren kaum etwas mitbekommen, während sich die Mehrheit der Dax-Aktien in ausländischer Hand befindet und die Dividenden abgreift.
Dax in ausländischer Hand

Und wie der sogenannte „Cum-Ex-Skandal“ eindrucksvoll gezeigt hat ist man nicht einmal in der Lage bei dem Ganzen wenigstens die steuerlichen Aspekte im Griff zu haben bzw. unter Kontrolle zu bekommen.
„Cum-Ex“-Geschäfte kosten Steuerzahler 55 Milliarden Euro

Da redet man immer öfter von der deutschen Anhängigkeit – ja seine Exportmärkte nicht zu verlieren.

Kein Problem – dann sollte man aber immer wieder auch mal offene Forderungen fällig stellen – um im Praxistest zu überprüfen, wie es denn im Kern mit der finalen Zahlungsfähigkeit aussieht.
Bislang haben die meisten Schuldner die alten Schulden + Zinsen ja immer nur mit noch höheren neuen Schulden ausgeglichen. So entstand ein Schein von Wohlstand, Sicherheit der Schulden und angeblicher Zahlungsfähigkeit.
Nicht selten lassen viele – die derzeit fleissig einkaufen – immer nur noch mehr anschreiben.
Sind das nicht interessante, wertvolle und nachhaltige Kunden bzw. Geschäftspraktiken?

Da kann man als Exportweltmeister echt stolz drauf sein! Da lohnt sich das Laufen im Hamsterrad 🙂

Keine Sorge – das ganze Spielchen wird bald abgerechnet. Die ersten Ausläufer der Wahrheiten streifen uns schon.

Wenn viele Dinge hier in den kommenden Jahren noch offensichtlicher werden, sollte man übrigens nicht erwarten, dass diejenigen, die den Schaden haben dann auch die Schuld dafür bei sich selber suchen werden. Vielmehr ist davon auszugehen, dass man dann die vorhandenen und abmelkbaren – angeblichen Krisengewinnler – oder diejenigen, die noch was haben angeht.

Wir verweisen an der Stelle gerne nochmals auf ein Video, das wir schon mal vor einigen Tagen eingestellt hatten:
Rainer Zitelmann: Das geheime Wissen der Reichen und wie du es anwenden kannst // Mission Money
Darin wird unter anderem erklärt, was erfolgreiche Menschen oftmals auszeichnet im Vergleich zu denen, die nicht aus den Fehlern lernen wollen und ständig nur die Schuld bei anderen suchen, wenn was schief läuft.

Wir wüschen Ihnen in dem Zusammenhang – also im Zuge des Crash`s – gleich auch noch mit viel Vergnügen beim Kennenlernen vieler „WAHREN FREUNDE“ !

Typisch Schauspielergesellschaft, typisch völlig verdrehte Welt: Man möchte zwar gerne den Schuldnern ein schlechtes Gewissen einreden, in Wirklichkeit haben die Gläubiger aber das Mega-Problem, nämlich am Ende in die Röhre zu gucken!

Als Höhepunkt sollte man noch erwähnen, dass es scheinbar keinem anderen Volk auf der Welt derart viel Spass und Freude bereitet, ständig schneller im Hamsterrad zu laufen – um möglichst viele weitere solcher, im Kern wertloser Forderungen, anzusammeln.
Während als logische Folge in Deutschland immer mehr unter dem Stress und Burn-Out usw. leiden kommen viele Schuldner mit dem Ausgeben des ganzen Geldes nicht mehr hinterher, was man sicher auch als eine Art „Stress“ bezeichnen könnte.
So hat eben jeder im Leben sein Päckchen zu tragen………..
Dass wir mit dem Ansprechen dieser Dinge – voll auf die 12 und genau den Nerv treffend – dennoch bei den Page-Rankings aus den Dunkeln des Niemandslandes der Bedeutungslosigkeit nicht herauskommen unterstreicht das wahre Interesse daran, sich mal aufzeigen zu lassen, was wirklich Existenziell und Sache ist.

Von irgendeinem Mitleid mit all jenen, die sich jetzt nicht drum kümmern, aber am Ende ganz sicher die Suppe auslöffeln und die Zeche zahlen werden, kann daher schon lange keine Rede mehr sein.

Wir haben am Ende des heutigen Artikels nochmal einige Meldungen gefunden, die Deutschland derzeit wichtiger sind und Millionen bewegen.

Sogar die aktuelle, angebliche Krise des FC Bayern ist für viele Millionen mehr Thema – als das was wir hier so an bedeutungslosen Lächerlichkeiten anzubieten haben, obwohl das was dort passiert
1. kaum einen wirklich konkret betrifft, was den Alltag angeht.
2. Man kümmert sich drum, obwohl man selber so gut wie keine Chance hat da was mit zu gestalten bzw. zu verändern.
3. Ob ein Top-Verein wie Bayern mal eine Krise hat oder nicht ist für den Geldbeutel und die Zukunft der Masse wohl so bedeutend, wie wenn in China ein 200-Gramm-Säckchen Reis umfällt!

Das ist genau die Verschiebung der Interessenschwerpunkte von Gesellschaften die …….. untergehen!

Wir wünschen Deutschland weiterhin alles Gute, viel Vergnügen und vor allem langfristigen Erfolg mit dieser Strategie.

Außerdem:
Was könnte man seinen Kindern Besseres mit auf den Lebensweg geben als den Rat genau da im Hamsterrad weiter zu machen, wo man selber “ so erfolgreich, nachhaltig und verantwortungsvoll“ aufgehört hat?
Viele Schuldnerländer können leider nicht so viel im Hamsterrad laufen, denn die verbringen immer mehr Zeit am Tag damit – sich über das was Deutschland auf vielen Baustellen so treibt halb tot zu lachen. Dafür muss man frei geben oder etwa nicht? )

Kramp-Karrenbauer steht zu Merkels Entscheidung von 2015
( Und wir dafür wahrscheinlich sogar noch belohnt sich bei der Wahl am Ende durchzusetzen. Das ist Deutschland 2018!)

Berlins Grüne machen Weg frei für Frauentag als Feiertag
„Internationaler Frauentag“ Millionen Deutsche bekommen neuen Feiertag
( Jeder weitere Kommentar überflüssig wie ein Kropf! )

Bundesrat beschließt RentenpaketArbeitgeber warnen: GroKo-Rente stürzt jüngere Generation ins Verderben
( Bevor man die Rentenerhöhungen der letzten Jahre NUR feiert, sollte man noch ein paar Zahlen und Fakten dazu kennen:
Zunächst Was der Milliarden-Zuschuss über unsere Rente aussagt .

Wie kann es denn sein, dass man die Renten seit Jahren derart anhebt, wie die nachfolgende Grafiken und Zahlen zeigen
Rentenanpassungen der Bundesregierung für West- und Ostdeutschland in den Jahren von 1995 bis 2018
obwohl inzwischen fast 100 Milliarden – und damit etwa jeder dritte ausgezahlte Renten-Euro – aus dem Steuertopf kommen?

Sollte sich ein System, das nur noch funktioniert, weil ein Drittel aus anderen, fremden Mitteln bestritten wird nicht zunächst mal sich selber sanieren, anstatt derartige Erhöhungen zu beschließen?

Das wahre Problem scheint aber zu sein, dass man es sich wohl als Folge der völlig verantwortungslosen Eurorettungs- und Flüchtlingspolitik garnicht mehr wirklich traut – irgendwo was zu streichen bzw. zum Verzicht aufzurufen, denn:

Wer auf allen GROSSEN Baustellen völlig die Kontrolle verloren und die Milliarden bereits hunderter-weise zum Fenster hinausgeworfen hat, der hat auf der anderen Seite ein echtes Problem damit – irgendwem noch was von Sparen, dem Sanieren oder sonst einem rationalem Verhalten erzählen zu wollen.
Und so verteilt man weiter Dinge – die man im Grunde nicht hat!
……… was aber irgendwie im Inland verteilt – immer noch besser aufgehoben ist und mehr Sinn macht – als irgendwo in Spanien, Griechenland, Italien oder anderswo versenkt zu werden.
Es geht nicht darum jemandem was nicht zu vergönnen. Wir weisen nur darauf hin, dass sich mit dem demografischen Wandel bald die Frage stellen wird, wer in Zukunft diese Ansprüche auch langfristig und nachhaltig bedienen soll? )

„Diese Werte waren Maria sehr wichtig“ Vater von Maria L. äußert sich nach zwei Jahren erstmals öffentlich

Ex-AfD-Abgeordnete Sauermann seit Monaten nicht im Landtag
( Sollte man an der Stelle nicht nochmals an ein paar Dinge erinnern?
AfD-Politiker Pretzell und Petry Die Doppelverdiener
Die Doppelmoral des Politikerpaares Petry und Pretzell
Es geht nicht (nur) ums GeldWarum Petry und Pretzell die Mandate halten

Und ist es nicht interessant sich mal anzuschauen – wer ( immer noch ) so alles im EU-Parlament sitzt?

http://www.europarl.europa.eu/meps/de/124820/BERND_LUCKE/home
http://www.europarl.europa.eu/meps/de/124823/HANS-OLAF_HENKEL/home
http://www.europarl.europa.eu/meps/de/124827/JOACHIM_STARBATTY/home

Und jetzt mal ganz weit weg von den ganz, ganz wenigen „Einzelfällen“:





Merken Sie was da in Wirklichkeit los ist?
Zum Glück geht es NIEMALS um Personalien, Geld, eigene Interessen, Macht und eigene Befindlichkeiten oder sonstwas, sondern IMMER NUR darum – die Probleme des Landes anzugehen, zu lösen und das Ohr am Puls des Volkes zu haben! )

Können Sie sich noch an das Video erinnern, wo Herr Krall mal beschrieben hat, welche Leute die Politik so anzieht?
Ganz zufällig 🙂 haben wir es nochmal gefunden. Die entscheidende Stelle ist von Minute 35:00 bis 41:40!
Dr. Krall: Schwarze Schwäne – der Vortrag

Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google: 871,6 Milliarden Dollar futsch: Vier Gründe, warum die Tech-Riesen so hart fallen

Kovac unter Druck Jobgarantie von Hoeneß – aber nur für ein Spiel

Cristiano Ronaldo trägt ein Symbol unter dem Auge – Zuschauer rasten aus

Karl Lagerfeld zeigt brüchiges Lächeln

ZUm Abchluss haben wir heute noch ein Video mit wirklich 8 sensationellen optischen Täuschungen für Sie:

8 Optische Täuschungen die dir den Kopf zerbrechen




Kommentare sind abgeschaltet.