Parallelgesellschaften, Ditib, AfD überholt SPD, Italien, Merkel, Zinsen, Handysucht, Implantierte RFID-Chips, Überwachung, Viagra………

muenzenfrank500x120






Nachdem gestern nicht viel los war und wir ja auch noch damit „beschäftigt“ sind, die Zugriffszahlen wieder in den Griff zu bekommen ( dasbewegtdiewelt.de Traffic Statistics), haben wir mal wieder auf einen Artikel verzichtet.
Heute haben sich dafür wieder ein paar Meldungen zusammen-gestolpert, die es wert sind gebracht zu werden:

Parallelgesellschaften – So tief ist die Kluft zwischen den Kulturen

Der eigentliche Ditib-Skandal liegt in der Naivität der Deutschen

So macht man das: keine Aufenthaltsbewilligung für Einwanderer, die staatliche Hilfen erhalten

Cottbus: Schlägerei, Warnbarken auf der Straße und Übergriff auf einer Party

Kriminelle Großfamilien in NRW: Clans dringen in ländlichen Raum vor

Sonntagstrend Emnid-Umfrage: AfD überholt SPD
( Haben Sie sich dazu schon unseren Artikel *** Must-Read: Meldungen und Nachrichten vom 13. September 2018 *** und die Bilder darin angesehen? )

Soziologe Hartmann: „Die Elite stimmt für die Elite“

Die Helikopter werden vorbereitet

BlackRock & Co: Die größten Eigentümer von Mietwohnungen in Deutschland

Italiens Finanzminister will Verschuldung durch mehr Wachstum abbauen
( Leider braucht man aber immer mehr Schulden – um noch Wachstum generieren zu können! Naja – auf die wahren Hintergründe sind wir ja schon mehrfach eingegangen! )

Italien – Regierungschef Conte: «Euro ist für uns unverzichtbar»
( Logisch, denn nur im Euro kann man weiter seine Macht in der Art ausüben und seine – schon mehrfach beschriebenen – „Spielchen“ spielen! )

Abschied auf Raten: Der Springer-Konzern bereitet das Ende Merkels vor
( So ein Rücktritt würde garnichts bringen, denn wer soll denn dann kommen? Wir bleiben dabei: Ein Volk für das Fr. Merkel scheinbar alternativlos ist und das so jemanden sogar noch 3x wiederwählt …… ist am Ende! )

Baberowski: „Linke lassen andere den Preis für ihre Ideen bezahlen“

Das Risiko steigender US-Zinsen

„Welt am Sonntag“: Berlin verzockt Milliarden mit Derivaten – und könnte bei steigenden Zinsen doppelt verlieren

„Generation Maulwurf“ Handysucht treibt Jugendliche in die Kurzsichtigkeit

Implantierte RFID-Chips: Systempresse startet Großoffensive
( Der Trend wird sich





weiter fortsetzen und verstärken, wie das mit dem bargeldlos Bezahlen und vielen anderen Dingen auch, die man anfangs skeptisch betrachtet und abgelehnt hat. Irgendwann ist man dann ohne Chip der Außenseiter oder kann sogar am öffentlichen Leben kaum noch teilnehmen. )

VW kooperiert mit Microsoft: „Turbo für digitale Transformation“
( Auch hier schreitet die Überwachung massiv voran. Die Leute werden sich noch wundern – wo das hinführt, aber man will es scheinbar auch nicht anders. Viel Vergnügen! )

Fahrverbotsdebakel – Ein Spiegel der Demokratie

Katzen nur bedingt nützlich gegen Ratten

Viagra wird 20

U.S. Mint: Silber-Absatz steigt um 800 Prozent

Silber, der S&P und Vernunft

Polen kauft erstmals seit 20 Jahren wieder Gold





Kommentare sind abgeschaltet.