*** Diese Lanz-Sendung und die dazugehörige Doku sind der Mega-Kracher!! ***





*** Must-Read: Meldungen und Nachrichten vom 13. September 2018 ***

Es kommt ja regelmäßig der Vorwurf, dass wir viele Dinge übertreiben und zu pessimistisch auf das Jetzt oder in die Zukunft blicken würden.
Wer die Aussagen der nachfolgenden 28 Minuten aus der gestrigen Lanz-Sendung mal komplett in sich aufsaugt – der weiß, dass es genau so ist und läuft, wie wir es hier schon seit Langem beschreiben.

Das ist ja auch so ein weit verbreiteter Glaube oder sogar Mythos, dass man denkt – die „Großen“ bzw. die sicher und chick auftretenden Damen und Herren hätten schon alles im Griff oder wüssten es besser.
Auch damit räumen die in diesem Artikel verlinkten Sendungen von gestern gnadenlos auf!

Im Grund läuft es doch so, dass die meisten Schauspieler genau wissen und ja auch noch oftmals darin besonders geschult werden, wie man anderen Schauspielern etwas vor-schauspielert!
Das Erwachen genau dieser Schauspielergesellschaft, wo die Ansprüche immer öfter nicht mehr zur eigenen Leistung passen und wo eigenes Reden und Handeln immer öfter nichts mehr miteinander zu tun haben – wird unfassbare Ausmaße haben!

Früher sind krisengeschüttelte und krisenerfahrene Völker immer wieder in und durch schwere Zeiten gegangen.
Man wusste wie es läuft, was zu tun ist usw… !
Da war auch jedem klar, dass man SELBER was tun muss und es brandgefährlich ist sich die Dinge oder die Lage schön zu reden!

Dieses Mal stolpert eine Schauspielergesellschaft in eine Krise, wo fast jeder denkt, dass er der Klügste wäre und alle auf was verzichten müssten, könnten und sollten, nur man selber nicht!

Nur 2 Fragen dazu, damit man ein Gefühl bekommt was wir meinen:

1. Warum zahlen diejenigen, die ständig nach Hilfen für Krisenländer oder sonstwen rufen – das nicht mal aus der eigenen Tasche?

2. Wieviele von denen, die ständig rufen „wir schaffen das!“, haben denn schon selber bei sich zu Hause und auf eigene Kosten Flüchtlinge aufgenommen?

Das ist weder Vorwurf noch Kritik. Es geht an der Stelle nur darum mal grob abzugleichen, ob man das – was man fordert oder für gute befindet – auch selber bereit ist selber zu zahlen oder selber zu leisten!

Das sind doch mal 2 Fragen in den Raum geworfen die unmissverständlich zeigen, was in dem Laden jetzt schon los ist, wo es den meisten noch gut geht, wo die Wirtschaft brummt und die Steuereinnahmen sprudeln wie noch nie.

Fazit und Ausblick: Die meisten haben keinen Schimmer was da noch abgeht, wenn es mal richtig kracht!

Was da in der Sendung und der Doku gesagt und aufgezeigt wird ist aber nicht nur die finale Bankrotterklärung eines Systems, nein es geht viel weiter:

Es zeigt auch wie fertig die Gesellschaft dahinter ist, weil man im Grunde nichts aus der Krise gelernt hat und scheinbar auch nicht lernen will.
Wo liegen denn immer noch viele Billionen für die Altersvorsorgen herum?
Warum explodieren heute diverse Dinge nicht?
Warum sind – sogar Stand heute – immer noch Billionen über Billionen in irgendwelchen Papierfetzen angelegt, die nichts anderes verbriefen als zweifelhafte Schulden oder die nur noch – ohne jede Hinterlegung – irgendeinen Preis abbilden?
Wo kommt die Bewertung der ganzen Kryptowährungen denn her, wo es ja auch nichts physisch zu greifen gibt, sondern wo viele Dinge kaufen, ohne auch nur den Hauch eines Schimmers davon zu haben – wie das bis ins Detail überhaupt funktioniert!
Eine Anlage, die bei Stromausfall oder schlechtem Internet schon nicht mehr greifbar ist, die ist doch super oder????!!!

Merken Sie was?
Spüren Sie nicht – wie träge und im Grunde völlig fertig fast die ganze westliche Welt auf solche Skandale oder Krisen reagiert ??

Es tut sich rein garnichts, obwohl




Ereignisse, Fakten, Aussagen und Ausblicke wie diese doch selbst denn allerletzten Träumer aufwecken müssten!

Ist es nicht irgendwie ein echter Ober-Hammer, dass man sich viele Dinge inzwischen schon so offen und vor derart großem Publikum auszusprechen traut? Naja im Grunde nicht und wir sagen Ihnen warum?

Es ist allen Beteiligten scheinbar völlig klar, dass selbst das Aufdecken und Ansprechen der unglaublichsten bzw. skandalösesten Fakten in einem derart fertigen Umfeld so gut wie niemanden mehr zu irgendeinem Handeln bewegt!!!!

Ja – das ist wohl der eigentliche Kracher: Man ahnt ganz oben scheinbar genau, dass selbst – wenn die Gesellschaft immer mehr Lügen und dunkle Machenschaften erfährt – sie dennoch schon viel zu fertig und zu träge ist, darauf überhaupt noch irgendwie zu reagieren.

Kein Wunder also, dass zwar immer mehr Dinge ans Licht kommen, sich aber dennoch im Grunde im Volk oder am Verhalten nichts ändert!

Auch die extrem gute Lanz-Sendung vom 4.9., auf die wir in 2 Artikeln bereits ausführlichst eingegangen sind:
*** Aktuelle CoT-Daten und Meldungen! Nachtrag zur Lanz-Sendung! ***
***….. Hammer-Videos: Markus Lanz vom 4.9. und Peter Hahne packt aus!***
untermauert das!

Bravo!!! Weiter so!!!

Wer übrigens die volle Dosis „Aufwachen + Realität + Ausblick“ möchte, der sollte sich die Zeit nehmen und die weiter unten verlinkte, dazugehörige Doku noch ansehen.

Die wichtigsten Minuten aus

Markus Lanz vom 12.09.2018 – ZDF Mediathek

finden Sie hier und zwar von Minute:
0:30 bis 1:30 und von Minute 4:00 bis 31:10

Die dazugehörige Dokumentation, welche ja auch in der Lanz-Sendung angesprochen wird, lief unmittelbar davor – sozusagen als „Aufwärmprogramm!“
Auch diese Doku muss man kennen.
Den Link dazu finden Sie hier:

ZDFzoom: Geheimakte Finanzkrise – Droht der nächste Jahrhundert-Crash?




Kommentare sind abgeschaltet.