Aktuelles, Einzelfälle und *** Reaktion auf Sexismusvorwürfe: „Miss Germany“ verzichtet auf Bikini-Runde ***





Das Tempo in dem sich Deutschland verändert nimmt rasant zu. Man kann allen – die nichts tun und hier ein gutes Ende kommen sehen – nur noch zu ihrem unerschütterlichen Optimismus gratulieren!
Mehr gibt es an der Stelle nicht zu sagen, außer dass es uns nun endlich gelungen ist den Anstieg der Zugriffszahlen zu stoppen.
dasbewegtdiewelt.de Traffic Statistics
In so einem Laden gibt es am Ende, wenn die ganzen Wahrheiten ans Licht kommen oder offenesichtlich werden nichts zu gewinnen, also sorgen wir besser afür, dass möglichst viele, möglichts lange und möglichst fest weiter-schlafen:

„Wird man beleidigt, darf man zustechen“17-Jähriger sticht Frau in Burgwedel nieder und rechtfertigt das mit seiner Kultur

Mutter klagt über Kita: „Mein Sohn fühlt sich als Ausländer“

Mordprozess um erstochene Schwester: Lebenslang für Afghanen

Mutmaßlicher Frauenmörder Ali S. weiter auf der Flucht

Berlinerin attackiert Musliminnen – Geldstrafe!

Schutzsuchend? – Knapp 74.000 Migranten sind trotz EU-Registrierung oder -Asylantrag nach Deutschland weitergereist

Polizeieinsatz gegen ZDF-Team in Sachsen: Pegida-Demonstrant ist LKA-Mann

EU läutet Ende der Halogenlampe ein – Produktionsverbot ab September

Reaktion auf Sexismusvorwürfe: „Miss Germany“ verzichtet auf Bikini-Runde
Miss Germany ohne Bikini

MIT HERZ UND VERSTAND ZUM TITEL



Kommentare sind abgeschaltet.