*** Must-Read: Warum der finale Crash und ein großer Knall unvermeidlich sind! ***

silberundgoldshop520




Zunächst ein paar aktuelle Meldungen – bevor wir ausführlichst zum Titel des heutigen Textes kommen:

Weil der Iran 300 Millionen Euro Bargeld abheben will: Bundesbank ändert ihre AGB
( Ja so läuft das! Erinnert einen fast an die Zustände in Griechenland, wo man auch nur noch 60,- Euro am Tag abheben konnte – oftmals erst nach langem Warten – obwohl das Konto selber prall gefüllt war:
Entscheidung in Athen – Nur 60 Euro pro Tag
Und was lernen die Leute daraus?
Garnichts!
Was lernen diverse Staaten daraus, dass man zunehmend immer öfter sogar betteln muss – um an sein eigenes Geld zu kommen?
Naja manche Länder ziehen Ihre Konsequenzen, intelligente Konsequenzen und werden dafür was?
BINGO: Angegriffen, ausgegrenzt und bei fast jeder sich bietenden Möglichkeit in ein Schlechtes Licht gerückt!
Beispiel gefällig? Russland tauscht massiv US-Anleihen in Gold um – jetzt zittert Trump vor Zins-Desaster
Können Sie sich noch erinnern was wir in dem Zusammenhang über Deutschland geschrieben haben, was da zu erwarten ist?)

Geld könnten Sie im Ruhestand gut gebrauchen: Fast 80.000 Euro bis zur Rente: So teuer kommt Sie Kaffee trinken und Essen gehen
( Das ist ein ganz, ganz heißer und extrem empfindlicher Punkt, vor allem dann – wenn man so was Leuten sagt, die immer nur herum-jammern kein Geld zu haben, was man an dieser und jener Stelle konkret dagegen tun könne.
Da kommt fast immer sofort der Vorwurf, dass man einem nix vergönnen wurde und es ja da nur 1 Euro und dort nur 2,50 Euro wären.

Warum darf ich keinen Kaffee-Trinken-Gehen, sondern soll ihn mit selber zu Hause machen? – andere tun das doch auch!
Warum soll ich weniger rauchen? – andere rauchen doch auch?
Warum soll ich mir eine Fertigpizza machen? – andere gehen auch 3 x die Woche Essen?
Warum soll ich mir zur Bratwurst oder zum Döner nicht gleich dort ein Getränk mit-kaufen und stattdessen beim nächsten Supermarkt oder im Discounter daneben was mitnehmen? – andere tun das doch auch?

Und so kann man die Serie endlos fort setzen, aber was ist die Antwort?

Ganz einfach: Entweder andere verdienen mehr und können es sich eben leisten oder die machen von den Dingen die es nicht unbedingt braucht eben nur einige und nicht alle!! Da wird es nur wenige geben die sich das Rauchen leisten + täglich essen gehen + Kaffee immer auswärts trinken usw…..
Davon, wie sich das alles im Laufe der Jahrzehnte und wenn das eine mehrköpfige Familie tut auswirkt, davon will man nichts wissen. Ja die Wahrheit tut weh!
Und genau auf die Reaktion fast aller auf genau solche Dinge erkennt man wie fertig der Laden schon ist, denn:
Immer öfter stimmen die Selbsteinschätzung und die Realität nicht mehr zusammen.
Immer öfter passen de Ansprüche nicht mehr zu dem – was man sich leisten kann oder leistet.
Und außerdem fehlt es an den Rechenfähigkeiten oder am Willen sich mal zu überlegen was es ausmacht, wenn in einer 4-köpfigen Familie jeder am Tag nur 2 Euro völlig sinnfrei – also sinnlos ausgibt!
Das sind 8 Euro am Tag x 365, also fast 3.000 Euro einfach so weg – pro Jahr, und zwar ganz nebenbei, netto und neben den Kosten – die man eh hat und nicht verhindern kann!

Aber das Allerschlimmste: Wenn man die Leute genau darauf anspricht ist man der Dumme, der Böse, der einem nichts vergönnt usw…
Typischer Umgang mit denen – die den Nerv treffen – in Gesellschaften die …… untergehen!
Und das beweist wieder einmal, dass so einer Gesellschaft nicht mehr zu helfen ist, weil man auf diejenigen losgeht die eine echte Lösung hätten und die auch noch aussprechen!
Fertiger Laden! )

Kita schwärzt Kindergesichter wegen Datenschutz: Hilfe, die haben alle meine Freunde angemalt!
( Das sind doch mal Zustände! Zuschriften ähnlicher Art erreichen uns aus ganz Deutschland seit Monaten.
Unter anderem werden zum Beispiel in Jahresberichten Fotos mit Smileys übermalt, wenn keine Zustimmung zur Veröffentlichung vorgelegen hat. )

Deutsche Staatsverschuldung sinkt unter Zwei-Billionen-Marke
( Dabei müsste man in solchen Zeiten noch wesentlich mehr zurückzahlen. Nicht zu vergessen die ganzen Risiken, die nicht berücksichtigt werden! )


Tesla verdoppelt Verlust – aber Anleger feiern Musks Versprechen
( Da kommt einem das Beispiel Amazon in den Kopf: Auch die haben völlig richtigerweise lange keine Gewinne gemacht, weil es wichtiger war in der entscheidenden Verteilungsphase der Marktanteile dabei zu sein.
Erst säen dann ernten! )

Apple-Aktie springt erstmals auf 200 Dollar – 1-Billion-Dollar-Marke rückt immer näher
( Aus unserer Sicht ist eine derartige Bewertung – so einer Aktie – mit ein Anzeichen dafür, dass es den meisten scheinbar noch viel zu gut geht! )

Deutsche Bevölkerungsstruktur: Zwei Megatrends führen zum wachsenden Migrantenanteil
( Schauen Sie sich da mal den Anteil bei den unter 6-Jährigen an! Deutschland verändert sich massivst ohne das irgendwie deuten zu wollen! Von daher sind Verweise auf frühere Entwicklungen nach Krisen – wo es meist schnell wieder aufwärts ging und am Ende alles wieder „gut wurde“ völlig an den Realitäten jetzt, hier und heute vorbei. Deutschland heute ist doch mit dem Deutschland in den letzten Jahrhunderten nicht mehr vergleichbar und das betrifft auch den Umgang mit Problemen und die Lösung von Problemen! )

Stadt Essen ordert 128 kugelsichere Westen für die Ausländerbehörde
( Deutschland 2018!)

Ein Dreschflegel namens „Menschlichkeit“

In Kosmetika, Smartphones und Flugzeugen: Begehrt wie Gold: Der Sand wird knapp – und die Wüsten der Welt helfen nicht

„Warum Deutschlands Energiewende wirkungslos ist“

Forderungen nach Beitragssenkungen: Niedrigzinsen fressen gesparte Beiträge: Sozialkassen horten 90 Milliarden Euro

Niedrigwasser legt Weltkriegsmunition frei – zahlreiche Funde

WGC meldet schwächste Goldnachfrage seit 2009

WhatsApp – Messenger öffnet sich für Kommunikation großer Firmen mit Kunden

Bevor wir zum Abschluss zu einem extrem spannenden Thema kommen, das sich auf einen Link vom gestrigen Artikel bezieht, zuerst noch einige Meldungen, die heute zu den am meisten geklickten in Deutschland gehören, nur damit man mal sieht wo die Interessen-Schwerpunkte so liegen und was fast alle ganz sicher konkret selber irgendwie betrifft 🙂

Interaktive Karte zeigt detaillierte Daten: Ganz Deutschland im Check: So hoch ist die Miete im Haus Ihres Nachbarn

Polizistin Adrienne (33) hat schon über 500 000 Fans Tschüss Uniform, hallo Instagram!

„Die einzige Option“ Mann hetzt Schäferhund auf schlafenden Welpen, weil er Frauchen anbaggern will

Trennung von Boris und Lilly Becker: Erneut zwei Polizei-Einsätze in Villa

Philipp Lahm ist der nächste teure Experten-Fehlgriff der ARD

Das steckt hinter Calhanoglus Blitz-Ehe-Aus
Merkel abgetaucht Wo ist die Kanzlerin?

Nun zu einem Thema, das derzeit wohl völlig unterschätzt wird. Als Einstieg dazu nochmal ein Link von gestern:
Grenzschützer wollen eine Einreisesperre verhängen Falls Sami A. wieder nach Deutschland will: Politik spielt Frontalangriff auf Justiz durch

Was da nun richtig oder falsch ist sei mal dahingestellt – Fakt ist aber eines:



Mit der Spaltung der Gesellschaft – die wir schon mehrfach ausführlichst angesprochen haben, gehen nicht nur immer mehr Probleme zwischen den einzelnen Bevölkerungsgruppen einher – nein: Es betrifft auch die Gewalten Judikative, Exekutive und Legislative!

Da zu tief einzusteigen bringt nur Probleme, also bleiben wir an der Stelle lieber mal so oberflächlich – wie nur möglich, ohne aber die Kernaussage zu vernachlässigen. Die Masse verträgt die volle Dosis Wahrheit noch nicht, also verpacken wir derzeit einiges noch lieber in portionsgerechte Dosen – also wir meinen natürlich in Dosen von Dosis und nicht in Blechdosen!

Jeder Teil macht da seine Arbeit, nach den Vorgaben – die man eben hat und nach den geltenden Gesetzen.
So weit – so gut!

Fakt ist aber auch, dass dann – wenn sich ein Land derart massiv verändert – sich auch da einige Dinge massivst ändern müssten, was sie aber nicht tun, weil sie es wahrscheinlich garnicht können.

Wie auch? Der Laden und die gesamten Abläufe sind so eingefahren – wie man das eben vor Jahrzehnten – mit den damaligen Erfahrungen, nach bestem Wissen und Gewissen eingefädelt hat ….. und nun eben seit Jahrzehnten so gewohnt ist.

Wenn aber Millionen Menschen aus völlig anderen Kulturen, mit komplett anderen Werteinstellungen und auch teilweise einer ganz anderen Bereitschaft zu Gewalt oder Kriminalität einwandern, wo obendrein auch noch bei vielen andere Dinge sogar über den Gesetzen des Landes stehen – wo man plötzlich lebt, dann muss es irgendwann krachen und zwar ganz gewaltig!

Das – naja man möchte es schon fast „Gelabere“ nennen, dass sich die Leute – die nach Deutschland kommen auch an die hier geltenden Regelungen oder Gesetze halten müssten – wenn nicht wäre hier angeblich kein Platz, ist doch eine Forderung die nach der Erfahrungen und Ereignissen der letzten Jahre fast komplett an den Fakten und Realitäten vorbei ist.
Läuft man da nicht Mehrfach-Straftätern in einer Art und Weise sogar noch hinterher, dass so manchem nur noch übel werden könnte?

Wenn man sich dann im Gegenzug mal den Umgang mit vielen der eigenen Leistungsträger ansieht, dann bleibt es auch unserer Sicht nur eine Frage der Zeit – bis hier die Seiten mal gewaltig aufeinander prallen.

Viele können mit den „WIR“ schaffen das genauso wenig anfangen wie damit, dass man Leute – die sich wiederholt und absichtlich nicht an die geltenden Regeln halten – sogar in vielen Fällen noch besser behandelt als diejenigen, die hier schon seit Generationen leben und seit Jahrzehnten ihre Steuern, Sozialversicherungsbeiträge und sonstige Abgaben hier zahlen!

Und das hat mit Populismus rein garnichts zu tun, das sind die Fakten und die Wahrnehmung einer rasant wachsenden Zahl von Bürgerinnen und Bürgern!

Populismus und Egoismus sind übrigens noch lange nicht strafbar, also sollte man endlich damit aufhören ständig diejenigen anzugreifen, die auf einfache Problem auch mal einfache Antworten haben!

Die Welt ist nämlich garnicht so kompliziert und ungerecht wie viele denken!
Viele reden sich das und anderen nur ein, denn es ist ja inzwischen schon ein Mega-Geschäft geworden Dinge mehr oder weniger künstlich derart zu Verkomplizieren, damit gewisse Gruppen dadurch erst einen Job haben und damit Geld verdienen können.
Erinnern Sie sich noch an den Aufschrei vor einigen Jahren, als ein gewisser Paul Kirchhof – auch genanten „Der Professor aus Heidelberg“ mal radikale Vereinfachungen des Steuerrechtes vorschlug?
Wie wurde denn damals sofort auf den losgegangen – unter anderem mit der Begründung, dass so eine Vereinfachung relativ zügig Hunderttausende Arbeitsplätze kosten würde?


Außerdem würde das zu massiven Ungerechtigkeiten führen.
Naja kann schon sein, aber wenn man durch eine Vereinfachung 1.000 Euro sparen kann sollte man doch auch bereit sein auf den einen oder anderen Seite dann mal eben 50 oder 100 Euro nicht zu bekommen!
Merken Sie wie fertig ein Laden bzw. eine Gesellschaft sein muss, wenn man sogar für Vereinfachungen keinen Platz mehr findet und solche Vorschläge sofort in die populistische Ecke stellt?

Fakt ist und bleibt:
Jede-r bekommt das was er verdient – in den meisten Fällen zumindest!

Außerdem:
Das ganze Gerede, auch in vielen Talkshows – wie man beispielsweise mit mehrfach straffälligen Flüchtlingen umgehen sollte, hat doch mit dem – was in der Praxis dann passiert – fast rein garnichts mehr zu tun oder?

Da klatschen zwar alle, wenn im Grunde völlig logische Dinge angesprochen werden, aber zur konkreten Umsetzung ist man doch weder in der Lage noch wirklich Willens!

Die meisten – die da irgendwo auftreten wollen doch nur noch schön reden und gut ankommen, aber kaum noch was konkret umsetzen. In den allermeisten Fällen weiss man sogar, dass das was man fordert gar niemals nicht umgesetzt werden kann, man sagt es aber trotzdem, weil es sich gut anhört!

Schauspielergesellschaften zeichnen sich durch genau sowas übrigens sogar aus:
Schöne soziale Reden halten und feiern, aber fast nichts mehr auf die Reihe bekommen im konkreten Alltag!

Wissen Sie was aus unserer Sicht mit ein Hauptgrund für die mehr oder weniger offensichtliche Handlungsunfähigkeit des Staates und der Gesellschaft in vielen aktuellen Punkten ist?

Man ist nicht darauf vorbereitet, bzw. man hat – als das alles mal so eingefädelt wurde – wohl nicht damit gerechnet, dass man es mal so vielen Menschen zu tun hat, die nichts zu verlieren haben!!!!

Hört sich auf den ersten Blick etwas komisch an, aber bei etwas genauerer Überlegung liegt genau da der Schlüssel!

Das System funktioniert in der Art und Weise nur so lange einwandfrei bis fast reibungslos, solange man es mit einer Masse an abhängigen Hamsterradläufern zu tun hat, die mehr oder weniger gebunden ist, glaubt etwas zu verlieren zu haben und die man materiell und auch emotional leicht greifen kann.

Überlegen Sie mal was wir damit meinen und Sie dürften sowas wie einen „Aha- oder Aufwach-Effekt“ erleben!

Und weil das weder noch zu steuern noch zu ändern ist, rast Deutschland gerade auf einen Abgrund zu – aus dem es kein Entkommen gibt!

Aktuell versucht man zwar mit immer mehr Umverteilung die Wogen noch zu glätten – genauso wie man das mit der ständigen Rettung der Krisenstaaten und dem Euro auch tut – aber irgendwann wird eine kritische Masse der Leistungsträger und Zahler die Schnauze voll haben und gehen – oder sagen wir besser: Zu gehen versuchen, denn:

Glauben Sie ja nicht, dass man die Melkkühe oder Hamsterradläufer einfach so weg lässt!!!

Wer davon träumt dem wünschen wir viel Vergnügen!
Haben Sie aus der Geschichte der letzten Jahrhunderte und vor allem des letzen Jahrhunderts nichts gelernt?
Wann wurden da Mauern gebaut, wann Grenzen geschlossen?


Man baut doch die Überwachung nicht umsonst an allen Stellen aus!
Man versucht doch nicht nur aus Spaß das Bargeld langsam aber sicher abzuschaffen bzw. zurück zu drängen!
Man packt doch nicht umsonst sofort die Unsozial- und die Populistenkeule gegenüber allen aus – die auch mal auf sich selber schauen ………. wollen!

Und aus dem Grund – weil die Lage derart aussichtslos hoffnungslos ist – bringt auch der Vorwurf des fehlenden Patriotismus gegenüber dem was wir schreiben und denken nichts!

Wenn ein Laden so fertig ist, dann ist er fertig!
Wenn sich eine Gesellschaft scheinbar garnicht selber retten will und stattdessen Leute wie Frau Merkel sogar ständig wiederwählt, dann weiss ich, dass da bald die Lichter ausgehen, aber nicht einfach so, still und leise!!!

Träumen Sie weiter oder wachen Sie auf – uns völlig egal, denn wie schon gesagt:

Jede und jeder wird am Ende das bekommen – was man verdient und:

Es wird am Ende ganz sicher und am dringendsten vor allem Leute brauchen, die die Zeche bezahlen dürfen/sollen/wollen/werden – von daher freuen wir uns über alle, die uns lesen und vielleicht den einen oder anderen Gedanken mitnehmen, aber auch genauso über alle – die das nicht tun, denn:

Auf den Rettungsbooten dieser Welt war – vor allem unmittelbar vor Krisen – noch nie für alle Platz, also können da eh nicht alle drauf und warum soll man in der Lage befindlich die sogar noch betteln:

Information ist und bleibt eine Holschuld!

Und genau deswegen – weil die Lage so ist wie sie ist – gehen wir auch nicht auf den oftmals gebrachten Vorschlag ein, wir sollten doch besser mehr kurze Videos machen, weil man mit denen viel einfacher viel mehr Menschen erreichen könnte.

Wer schlafen will soll weiter schlafen!
Wem unsere Speisekarte nicht passt – der/die soll woanders essen!

Unsere Antwort darauf: Wer unsere Texte nicht lesen will oder wem sie zu lange sind, der soll es bleiben lassen!
Nicht unser Problem! Wir bieten die Dinge so an – wie wir es eben tun und es für richtig halten.
Wem das so nicht passt – bitteschön!

Wir drängen doch niemandem unsere Gedanken oder Infos auf – am besten sogar noch in die jeweils gewünschten Häppchengröße geschnitten????

Wir laufen dem Zeitgeist nicht hinterher, wie das andere tun.
Warum? Für wen? Was hätten wir davon?

In diesem Sinne………


Kommentare sind abgeschaltet.