*** Aus sexuellen Gründen: Fifa ändert TV-Übertragung *** Wimbledon, Bundestag, Seehofer, Schuldenexplosion, Crash

rme-banner-500x120px



Da wir in den lezten Tagen extrem lange Artikel – mit vielen Gedanken, Links und Videos hatten – wollen wir versuchen in den kommenden Tagen etwas zurück zu schalten. Damit eröffnet sich auch für all jene, die uns nur unregelmässig besuchen oder mal ein paar Tage nicht soviel Zeit haben die Möglichkeit, naja nennen wir es mal
„hinterher-zu-kommen“!
Wir sind uns sicher in den Texten der vergangenen Wochen eine ganze Reihe extrem wichtiger, ja sogar existenzieller Dinge angesprochen zu haben – untermauert mit vielen Videos, Zahlen, Grafiken, Links usw…
Von daher heute nur ein paar Meldungen, wobei auch hier wieder Sachen dabei sind, wo man sich nur noch kopfpschüttelnd die Frage stellen muss – was denn da los ist?

Aus sexuellen Gründen: Fifa ändert TV-Übertragung
WM 2018: Keine Nahaufnahmen von Frauen in Stadien mehr

Weil die Anwohner Ruhe wollen: Nadal gegen Djokovic abgebrochen

Von der Uni in den Bundestag: Welche Minister noch nie außerhalb der Politik einen Job hatten

Tech-Aktien eilen von Rekord zu Rekord – Soll ich jetzt noch einsteigen?

Wegen Abschiebung von Sami A.: SPD-Abgeordneter erstattet Anzeige gegen Seehofer
Ex-bin-Laden-Leibwächter soll nach Deutschland zurück
Bin-Laden-Leibwächter Sami A. (42) nach Tunesien gebracht – jetzt soll er zurück »Das Abschiebe-Flugzeughätte umdrehen müssen

Presse-Lacher des Tages: Juncker hatte Rückenprobleme

26-Jähriger auf Parkplatz von Fitnessstudio erschossen

US-Schuldenexplusion und Weimar II
( Extrem interessanter Artikel – mit vielen Zahlen und Grafiken, die ernüchterndes zu Tage bringen! )

Mega-Krise kommt! Crash-Prophet Otte warnt vor massiven Finanzturbulenzen

CoT-Daten Übersicht
CoT – Daten für Gold
CoT – Daten für Silber
( Bei den CoT-Daten gab es im Vergleich zur Vorwoche nur wenig Veränderung, von daher kann man auch den Kommentar dazu extrem kurz halten:
Die aktuelle Lage bleibt beim Silber sehr gut und ist im Gold schon fast als „hyperdimensional überragend“ einzuschätzen.

Warum die Metalle im derzeitigen Traumumfeld nicht besser laufen, naja also im Grunde schon seit Jahren nicht das tun – was zu erwarten wäre, darauf sind wir in den letzten Tagen bereits mehrfach eingegangen.
Die Anleger suchen derzeit scheinbar um fast jeden Preis bei den Anlagen eine Mischung aus Rendite und Nutzen.
Bei Immobilien bedeutet das: 1. selber drinnen wohnen und mit der gesparten bzw. erzielten Rendite andere Anlagen wie Sparbriefe, Festgelder oder ähnliches zu schlagen.
Bei Oldtimern das selbe Spiel: Hoffung auf Wertsteigerung – verbunden mit dem Nutzen, damit mal etwas herumfahren oder in einigen Fällen auch etwas herzeigen bzw. angeben zu können.
Da derzeit fast niemand so richtig an eine echte Krise glauben mag – richtet man logischerweise auch seine Anlagen und andere Dinge nicht darauf aus! Völlig logisch – also läuft es so, wie es eben läuft!
Aber Vorsicht: Die Zahl derer, die langsam aufwachen, steigt ständig weiter an – wie auch unsere Zugriffszahlen eindeutig beweisen:

dasbewegtdiewelt.de Traffic Statistics

Grob geschätzt würde ich mal sagen, dass wir als Begleiterscheinung – schon vor dem offensichtlich Werden erster Verwerfungen – locker und leicht über die Marke von 100.000 beim Page-Ranking geschoben würden. Das wäre angesichts der Tatsache, dass wir keine aktive Werbung machen und von großen Seiten auch kaum verlinkt werden schon eine Leistung.

Wir werden ja einzig und alleine von 2 Dingen getragen:

1. Von der Weitergabe unserer Stammleserinnen bzw. Stammleser
und
2. von der „Fruchtbarkeit des Bodens, auf den dieser weitergegebene Samen“ fällt!

Die immer noch extrem große Zahl an Partnern auf unserer Seite beweist, dass wir auch im gesamten Sektor enormen Rückhalt geniessen, der – vor allem in Zeiten wie diesen – alles andere als selbstverständlich ist!
Ein ganz besonderes und herzliches Dankeschön daher an der Stelle an unsere Werbe-Partner!!! )





Kommentare sind abgeschaltet.