*** Must-Read: Der „Dunning-Kruger-Effekt“! *** Target2, EU, VW, Weizen, Städte, Bargeld, Diesel, Einzelfall, Windenergie, Asylwende, Türkei






Heute haben wir endlich mal DIE Antwort auf eine Frage gefunden, die uns schon seit Jahren bewegt:
Warum geht bei vielen die Selbsteinschätzung derart gewaltig an der objektiven Realität vorbei?
Warum halten sich weit über 80% der Autofahrer für überdurchschnittlich gut, obwohl das ja mathematisch nur 50% sein können?
Warum halten sich fast alle für überdurchschnittlich intelligent, wie schon der nachfolgende Spruch beweist:
„Die Intelligenz ist das auf der Welt am gerechtesten verteilte Gut, denn jeder glaubt – er hätte mehr davon bekommen, als die anderen.“
Gute Frage oder? Und vor allem die Antwort DARAUF wird noch eine große Rolle spielen, wenn die aktuelle Schauspieler- und Wohlstandgesellschaft untergeht und als Begleiterscheinung ein großer Teil der Masse wohl massiv verarmt!
Die Antwort darauf gibt es im heutigen Artikel ganz am Schluss und alles bis dahin ist wohl als sowas wie ein „Aufwärmprogramm“ zu betrachten.
Bestimmte Erkenntnisse kann man nur in der richtigen Stimmung in Ihrer Gänze auch vollständig aufsaugen.

Fangen wir also gleich mal mit einem Kracher an und zwar:
Tagesposting – Wenn Kulturen zusammenstoßen. Von Peter Hahne

Target2-Saldo: Billionen Bombe oder „populärer Irrtum“?
( Extrem interessanter Artikel mit vielen Erklärungen, Zahlen und Grafiken! )

Wird die EU eine Diktatur? – EU hebelt nationale Parlamente aus – Merkel im Endspiel

EU will Ländern 400 Euro pro Jahr und Flüchtling zahlen

Chinesen bauen Batteriezellen-Fabrik in Thüringen

VW forciert Vernetzung – Aus den Tiefen des Steuergeräts

Weizenpreis treibt auf 186,75 EUR/t hoch – Schwache Ernten in Frankreich und Deutschland

Bevölkerung im Jahr 2030: Metropolen und Megastädte boomen

EZB-Kritiker versuchen EuGH gegen Anleihenkäufe aufzubringen

300 Millionen Euro für Teheran – USA fordern Stopp von Bargeldflug nach Iran
( An solchen Dingen sieht man mal, was „angeblich eigenes Geld“ im Notfall – also wenn man es braucht – auf irgendwelchen Konten wert ist und wer da plötzlich alles mitredet! Die Anzahl aller jemals eingefrorener Konten und die davon betroffenen Beträge sind schier unfassbar! Und was lernt man daraus? Garnichts! Können Sie sich noch an Griechenland vor 3 Jahren erinnern?
Griechische Bankautomaten: Bei 60 Euro ist Schluss )
Griechenland – Die große Angst vor den leeren Geldautomaten
Schlangen vor Bankautomaten: Die Griechen fürchten um ihr Geld

Interessante Situation, wenn man nicht mal mehr auf seine Konten zugreifen kann – wo das Geld liegt, das man ja selber erarbeitet und erspart hat.
Sagt doch viel aus, wenn man selbst bei einem Kontostand von 2.000 oder 5.000 Euro um die Herausgabe jedes einzelnen Euro fast schon betteln muss und dann…………. und jetzt kommt es richtig hart………….. nach so einer Erfahrung was tut?
Bingo – das Geld wieder genau dahin bringt – bis man sich irgendwann wieder in die Schlange stellen darf!
Bravo!!!!!!!!
Und wie wird das alles erst mal, wenn



das Bargeld ständig weiter an Bedeutung verliert oder am Ende ganz abgeschafft wird? )

AfD durfte in Talkshows nicht mitdiskutieren – ARD begründet: „Hätten dazu nichts Wesentliches beitragen können“
( Das ist mal wieder ein schönes Beipsiel für den Umgang mit der Wahrheit oder anderen Meinungen wenn man ……….. richtig……… fertig ist, völlig fertig!!! )

Dritter Anschlag auf Eigentum von AfD-Abgeordneten innerhalb weniger Tage in der Region Stuttgart

AfD-Politikerin zu Frauenrechten in Deutschland: „Die Politik zwingt Frauen in die Erwerbstätigkeit“

( Die AfD spricht vielleicht viele Themen richtig und hart an, ABER – und jetzt kommt das ganz große ABER:
Ändern wird sie nichts „mehr“ und zwar rein garichts!!! Die Gesellschaft selbst ist im Kern derart krank und hat sich in den letzten – naja ich würde mal sagen grob 30 Jahren – derart massiv verändert, dass die Katastrophe vorprogrammiert ist und der Untergang unvermeidlich.

Eine Geselschaft

– mit derartigen Geburtenraten,

– einer derart massiven Verschiebung der Lebens-Interessen und -Schwerpunkte,

– ein Volk, wo die Masse nicht mal eine Ahnung hat oder davon bekommen will – wie das eigene Geldsystem funktioniert

– und wo sich eigene Leistung und Ansprüche immer weiter von einander entfernen

– wo man sich bei einem Blick auf die Politik als 1:1 Spiegelbild der Gesellschaft fast schon wundern bis schämen

muss

ist fertig!!!

Da kann man AfD wählen oder nicht und da können die auch Stimmen bekommen was sie wollen: Der Laden ist fertig!

Ist die AfD, wenn man sich mal ganz ehrlich ist, nicht wieder nur eine andere Art von Ausrede oder angeblicher Alternative, um ja selber bei sich im Leben konkret nichts tun zu müssen???

Man gibt bei der Wahl ja sprichwörtlich seine Stimme ab und denkt, dass es das gewesen ist!!! Irrtum!

Macht man es sich in Wahrheit nicht schon etwas zu einfach mit dem Glauben – nur mit der kleinen Verschiebung des Kugelschreiber-Kreuzchens bei Wahlen, ein paar Zentimeter rauf oder runter, auch nur irgendwas zu bewirken?

Also die Grenzen so öffnen – wie das Bayern 2015 getan hat – oder komplett die Kontrolle beim ganzen Thema zu verlieren – na das hätte man mit völlig anderen Mehrheiten im Landtag oder Bundestag auch geschafft – oder?
Keine Sorge, wir kennen die Grenzzuständigkeiten!!!
Bund ist verpflichtet, die Staatsgrenzen zu sichern

Und was war die Folge dieses Verhaltens 2015/2016?





Nicht DIE BANKEN, nicht DIE Politik, nicht irgendein anderes fiktives Gebilde ist schuld – nein:

Die Wiederwahl Merkels 2017 ist aus unserer Sicht ein weiteres Mosaiksteinchen von vielen, die alle zusammen gesetzt wohl nicht mehr oder weniger ergeben, als das Bild einer offensichtlichen, ultimativen und finalen Bankrotterklärung weiter Teile einer Gesellschaft!

Wer nach alledem – was in den letzten Jahren passiert ist – nichts besseres oder anderes zu bieten hat als die dritte Wiederwahl von Frau Merkel – hat fertig wie Flasche leere!

Labern und Gesetze oder Regelungen NICHT umsetzen kann jeder und auch die AFD wird bei vielen Dingen spätestens vor diversen Gerichten kläglichst und jämmerlich scheitern – so wie das vielen Parteien oder Gesetzesinitiativen vorher auch schon ergangen ist.
Verschwenden Sie da keine Zeit oder überflüssige Energie!!!! )

„Fair und angemessen“ „Dieselgate“-Milliardenvergleich bestätigt
( Das müssen Sie lesen: Merken Sie den Unterschied zwischen den USA und Europa?? )

Mann gesteht Vergewaltigung von Mann im Prozess

ZEW-Index sackt ab: Handelsstreit trübt die Stimmung

Kursverluste drohen: Viele Anleger unterschätzen noch die Folgen des Handelsstreits

Trübe Zukunftsaussichten für die Windenergie

Minister kündigt „Asylwende“ an: Seehofer stellt veralteten „Masterplan“ vor
( Schon wieder eine Wende? Schon wieder eine Ankündigung aus den Fehlern was zu lernen? Blablablablabla!!!
Hätte man nicht im Sommer/Herbst 2015 mal wirklich konkret beweisen können – was Sache und im Kern gültige Rechtslage ist? )

Lira stürzt dramatisch ab – Erdogan baut Einfluss auf Notenbank aus

Und nun zu den aktuellen CoT-Daten:




CoT – Daten Übersicht
CoT – Daten für Gold
CoT – Daten für Silber
( Die CoT-Daten sind auf dem derzeitigen Niveau – vor allem im Gold, mit einem Wert von unter 100.000 bei den Commercial-Netto-Short-Kontrakten – als geradezu sensationell einzustufen.
Diese extrem positive Einschätzung liegt nicht nur an den relativen Werten selbst, sondern auch daran, dass – wie im Juli und Dezember 2017 ebenfalls zu beobachten – in der Grafik die blaue Commercial-Kurve wieder oberhalb der grauen Preis-Kurve verläuft.
Auch damals kam es in den darauffolgenden Wochen zu massiven Anstiegen.

Es ist schon klar, dass man bei solchen Grafiken immer durch entsprechende Verschiebung der Skalierung auf den Achsen ein Schneiden von Grafiken erzeugen oder vermeiden kann.
Booaaaaaaah – jetzt wird`s auch noch mathematisch philosophisch!? 🙂
…… vielleicht werden wir es ja sogar noch schaffen DEM Dativ zu retten……..
In dem Fall ist es aber so, dass man schon seit vielen Jahren immer die gleiche Einteilung bzw. Einstellung verwendet und damit werden bestimmte Muster sehr wohl vergleichbar und aussagekräftig!

Solange die weiter schlafende Masse keinen blassen Schimmer davon hat – was wirklich abgeht, sollte man sich entsprechend aufstellen. Nur in einem Umfeld, wo die Ignoranten und Realitätsverweigerer in der Masse Tag für Tag ihre Schauspieleinlagen aufführen – kann man sich noch „retten“.

Wenn das ganze Drama mal für einen gewisse Zahl offensichtlich und als solches erkennbar wird ist es zu spät: Dann sind die Grenzen dicht, die Konten eingefroren usw…..

Keine Sorge: Man hat zwar inzwischen auf fast allen Baustellen komplett die Kontrolle verloren, aber was noch perfekt funktioniert ist die Überwachung der Hamsterradläufer!! Und das wird auch so bleiben und zwar mit allen Mitteln!!!!

Oder wie war mit dem Mauerbau?

Lacht da noch jemand?




Hatten wir alles schon – wie man auch am heute bereits erwähnten Beispiel Griechenland – sehen konnte.
Das ist weder 300 Jahre her noch hat es irgendwo in der Pampa am anderen Ende der Welt stattgefunden: Das war 2015 in Europa!!!
Unser Artikel von vorgestern – mit dem Video darin – haben zu einem erneuten Besucherrekord geführt.
Es scheint so, als würde sich derzeit im Hintergrund schon was bewegen, während man nach außen hin nur mit wenigen bis garnicht drüber redet!
Naja – mit vielen kann man ja auch garnicht mehr richtig reden, denn wenn der Weg im Hamsterrad und in gewissen Anlagen gefangen – bis ans Ende aller Tage schon vorgezeichnet und freiwillig festgelegt ist, dann ist da kaum was zu machen.
Da sucht man dann nur noch nach Ausreden, warum schon alles irgendwie gut würde und warum man selber konkret nichts tun kann!
Besonders interessant sind doch vor allem Gespräche, Meinungen und Gedanken von Leuten – die eine echte Aus-Wahl haben, weil die alle möglichen Varianten auch wirklich abwägen + gehen können.

Großes Problem: Man kennt in der Regel zu wenig Leute die wirklich frei sind und obendrauf auch noch den notwendigen IQ haben bestimmte Dinge zu sehen und zu ver-stehen, also verschiebt sich alles – auch die eigene Meinungsbildung – meist in Richtung derer, die zwar immer mit-reden aber nicht handeln können und auch nicht genug wissen.
Das kann ganz bitter ausgehen – ganz, ganz bitter, denn es wird so laufen wie immer: Die Masse wird verlieren und am Ende die Zeche zahlen!!!!
Man kann also – auf dem richtigen Weg unterwegs – niemals auf die Unterstützung der Masse oder vieler um einen herum hoffen. Niemals!
Wenn dem dennoch so ist kann man schon eines so gut wie sicher sagen: Man ist auf dem falschen Weg unterwegs und sollte nochmal nachdenken!!!
Ich mache es ähnlich: Wenn ich wo was sage und man deswegen dann gleich von mehreren Seiten über mich herfällt weiss ich, dass es genau die richtige Position ist!!

Ist unsere Seite nicht ein extrem interessantes Projekt – wenn man obendrein noch bedenkt, dass wir als maximale Reichweite oder Zielgröße nicht einmal 1 bis 2% der Bevölkerung erreichen KÖNNEN, obwohl die Themen

1. alle,
2. ganz aktuell und
3. sogar existenziel betreffen

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:
Obwohl das, was wir hier schreiben, jeden, aktuell und im Kern existenziell betrifft ist es dennoch unmöglich nur ansatzweise davon zu träumen, damit auch nur 1% derjenigen – die es betrifft – jemals irgendwie zu erreichen!!

Naja – aber so läuft das, wenn Gesellschaften untergehen, so läuft das vor großen Crashs, so läuft das in Schauspielergesellschaften und so läuft das vor gewaltigen Umbrüchen:

Das maximal Erreichbare sind 1%!
Noch schlechtere Werte erreicht nur der Alkohl, denn da ist schon bei 4 Promille in der Regel Schluss!
Ab wann ist Alkohol tödlich?
Die Videos, wo eine Katze mit einem Wollkneuel spielt, haben da mehr Reichweite und Potenzial – naja im Grunde wohl 100%, genauso wie irgendwelche gestellten oder am Computer künstlich zusammengebastelten Pannen!
Relativ betrachtet liegen wir damit als Ziel wesentlich näher am Alkohol als bei einer Katze – das steht an der Stelle schon mal fest!

Die Gründe dafür sind vielschichtig und könnten – wir betonen könnten – unter anderem sein, was weder als Vorwurf, Kristik, Beleidigung oder sonstwie gemeint ist:
Absichtliche oder unabsichtliche Realitätsverweigerung, völlige eigene Handlungsunfähigkeit und damit das automatische Ignorieren von Alternativen oder aber vieleicht auch fehlende Intelligenz – auf diversen Gebieten eben gewisse Dinge zu erkennen oder auch verstehen zu können.

Der nachfolgende Abschluss-Link zur Selbsteinschätzung bzw. warum sich so viele für überdurschnittlich halten ist echt sehr gut und erklärt vieles:
Warum alle sich für toll halten – der Dunning-Kruger-Effekt




Kommentare sind abgeschaltet.