*** 23. Juni 2018: Tag der Entscheidung!? ***








Merkel unter Druck: Geschwächte Kanzlerin kostet Deutschland viele Milliarden
( Weil man fehlende Argumente mit Geld ausgleichen muss?? Und sowas bekommt bei bzw. nach Wahlen sogar noch Mehrheiten zusammen und zwar nicht aus Zufall heraus, sondern immer wieder aufs Neue??
Wie schon mehrfach beschrieben: Völlig fertiger Laden! )

Italiens Innenminister erteilt Merkel eine Absage: „Können keinen Einzigen mehr aufnehmen“
( Ist das das Gerede von einer „europäischen Lösung“ nichts anderes, als ein oberflächliches Blabla, das so gut wie keine Chance auf Umsetzung mehr hat, nachdem sich viele Länder ja schon entsprechend geäussert haben?
Das hört sich zwar alles schön an und andere sollen sich jetzt mit an entsprechenden Problemlösungen beteiligen, aber wie sieht es denn mit Frau Merkel selber aus?
Hier die Antwort: Merkel würde selbst keine Flüchtlinge aufnehmen

Das mag vielleicht jetzt an der Stelle schon viele aufregen, aber der nächste Schritt – einen Gedankengang weiter – ist noch 1.000 mal aussagekräftiger:

Die Frau wurde 2017 bei der Bundestagswahl wieder-gewählt und ist nun seit 2005 im Amt!!!
Wer auch das nicht glauben möchte – hier die Quelle: Bundeskanzler (Deutschland)
Es ist also kein Ausrutscher oder irgendein Missverständnis, dass Frau Merkel nun das 13. Jahr lang schon das ist – was sie ist.
Glauben Sie es oder nicht: Die CDU hat mit Merkel an der Spitze bei der letzten Wahl fast 12,45 Millionen Zweitstimmen bekommen ( https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/ergebnisse/bund-99.html ), obwohl die eben zitierte Aussage doch jede-r kennen muss oder zumindest kennen sollte!
Das ist doch der eigentliche Hammer an der Sache: Das Volk bekommt das – was es will – und das ist was? Merkel!!!
Oder kann man nach 4-facher Wahl zur Kanzlerin etwas anderes aus den Wahlergebnissen oder auch Umfragen herauslesen???

Und Unterstützung dabei bekommt sie ausgerechnet von der CSU, die immer wieder mit Positionierungen gegen Merkel sogar noch punkten möchte und auch punkten kann?
Schon irgendwie eine komische Welt oder?
Bundestagswahl 2017 Bayern: 2,87 Millionen Zweitstimmen für die CSU
Da wählten also fast 2,9 Millionen in Bayern bei der letzten Wahl CSU – darunter wohl auch viele aus Protest gegen Merkel – um damit unter dem Strich am Ende was zu bewirken?
Dass Frau Merkel wieder einmal – mit breiter Unterstützung auch aus den Reihen der CSU-Abgeordneten – zur Bundeskanzlerin gewählt wurde??

Ja so läuft das in Gesellschaften die untergehen!!!

Das ist übrigens alles überhaupt keine Kritik an irgendjemand oder auch an einem Wahlergebnis – wie kommen wir dazu?
Niemals! Interessant ist für uns nur aus der Ferne betrachtet wie die Dinge so laufen – nicht mehr und nicht weniger!

Wäre sowas wie ein großer Aufschrei im Grunde genommen nicht die Aufgabe der ganzen Hamsterradläufer, die ja Tag für Tag in der früh aufstehen oder nachts in die Schicht zur Arbeit fahren und damit den ganzen Laden ja tragen bzw. das Geld erwirtschaften, das dann derart zum Fenster hinausgeworfen wird??

Gute Frage oder??

Ja die Wahrheit tut weh!!! Leider!

Wir sind übrigens der felsenfesten Überzeugung, dass genau diese Gedankengänge und Fragen geradezu „hyperdimensioanl überragend“ sind und im Kern voll den Nerv treffen!

Und wie weit kommt man mit sowas – im aktuellen Umfeld? Richtig – dahin wo man hingehört, nämlich auf Platz 306.596 ins Niemandsland des Nirgendwo der Bedeutungslosigkeit!

Eines ist und bleibt doch mal Fakt:

Die Welt ist gerechter als viele denken, denn wir sind mit den Besucherzahlen und den aktuellen Klicks genau da – wo wir in einem scheinbar völlig kranken, realitätsfremden und von wahrheits-ignorierdenden Schauspielern geführten Umfeld hingehören, nämlich im Nirgendwo der Bedeutungslosigkeit, wo sich nur wenige ab und zu mal auf die Webseiten

dasbewegtdiewelt.de
das-bewegt-die-welt.de
wissenistgold.de
wissen-ist-gold.de
oder auch
lachenistgold.de
lachen-ist-gold.de

verirren.

Eine richtige und völlig neue, eigene und unabhängige Positionierung ist übrigens nur und wir betonen ausdrücklich NUR in einem solchen Umfeld bzw. Zustand möglich, denn wenn das zu einer Massenbewegung würde, dann werden diverse Tore schneller geschlossen – als man sich denken kann.
Machen Sie was draus oder träumen Sie immer noch davon, dass das alles irgendwann irgendwie von selbst noch ein gutes Ende nehmen kann? )

Italien Vizepremier Salvini macht Kampfansage an Europa
( Das sind keine Kampfansagen – das ist Ausdruck der Macht des Schuldners – in einer völlig kranken Welt, denn:
Nachdem diejenigen, die die Forderungen halten – ja nicht wahrhaben wollen, dass das Geld so oder so weg ist, wirft man dem schlechten Geld ständig noch mehr gutes hinterher. Und genau das Spielchen haben die großen Schuldner schon längst verstanden. Angefangen hat es wohl mit den Griechenlandhilfen und später ist dann unter anderem die EZB mit den Anleihekäufen der Krisenländer eingesprungen. So machte man aus einer vorübergehend und zeitlich begrenzten Notfallhilfe fast sowas wie eine Dauereinrichtung……… an die man sich inzwischen sogar schon gewöhnt hat.

Wissen Sie wie viele Schuldnerländer inzwischen wohl ticken?

Warum soll man das Geld als Staat denn sparen oder sich über das Eintreiben per Steuern bei seinen Bürgern unbeliebt machen, wenn man es auch hundert-milliardenweise von der EZB bekommen oder anschreiben lassen kann?

In Deutschland haben es scheinbar die meisten immer noch nicht kapiert, dass viele nur deswegen dort noch einkaufen
(können), weil man anschreiben lassen kann oder mit ständig neuen Krediten bezahlt, die am Ende so oder so nicht bedient werden dürften.

Und wer hat das in einem unserer Top-11-Videos genau so angesprochen wie es läuft?
Sehen Sie selbst im nachfolgenden Video die Minuten 1:34 bis 1:50

Der Hammer ist aber auch an der Stelle wieder nicht mal so sehr die Aussage selber, sondern die Reaktion der Masse oder auch vieler Politiker anderer Parteien darauf, nämlich was??? Völliges Unverständnis!!
Das ist ja das – was einen völlig fertigen und bis zum Anschlag im Kern abgewirtschafteten Laden auszeichnet:
Der Umgang mit der Wahrheit und denen die sie ansprechen!!

Wer aber darauf hofft dass irgendwelche alternative oder andere Parteien als die aktuellen, an dem Ganzen oder dem finalen Ausgang noch was ändern, der dürfte bald schon eines Besseren belehrt werden.
Das zeigen doch unter anderem auch die ganzen Auslandseinsätze und „Friedensmissionen“ der Bundeswehr da, wo sie garnicht hingehört. Und welche Parteien haben das in den letzten Jahren und Jahrzehnten mit unterstützt?
Etwa doch nicht auch diejenigen, die sich immer und überall für Frieden ausgesprochen oder sogar die völlige Auflösung der Bundeswehr gefordert haben?????

Wissen Sie um was es in der Politik übrigens meistens geht, wenn man von der Bedeutung der Diskussion um Sachthemen redet?

Um etwas anderes als Personalien???

Das ist genauso – wie wenn man sich mit Leuten unterhält die ständig unterstreichen, dass es ihnen nicht ums Geld ginge, obwohl es ihnen im Kern nur ums Geld geht, wenns drauf ankommt.

Noch nie war das „Sich-gut-und-sozial-und-symphatisch-darstellen“ so wichtig wie heute, während man diejenigen – die sich selber realitätsnäher einschätzen im Gegenzug sofort als unsozial oder auch egoistisch abstempelt.
Mit einer derartigen Schauspielergesellschaft in eine Krise zu gehen – wie wir sie erwarten und wie das inzwischen ja auch schon viele Experten tun – wird die Hölle!!!

Das wird wirklich die Hölle, weil es in weiten Teilen derart massiv an Realitätsnähe und realistischer Selbsteinschätzung fehlt, dass einem wirklich alles weh tut!!!

Das sind richtige Schmerzen zu sehen, wie viele Leute die Dinge und sich selber manchmal einschätzen, genauso wie man sich doch wundern musste, mit welcher Euphorie, Realitätsferne und Leichtgläubigkeit anfangs noch mit dem ganzen Flüchtlingsthema umgegangen wurde.
Da können Millionen von Menschen einfach so kommen, hier wohnen – hauptsächlich natürlich in den Städten – wo ja schon immer viel günstiger Wohnraum frei war, hier sofort überall arbeiten usw…???? – alles kein Problem?
Da spielt es wohl scheinbar auch keine Rolle, dass die meisten davon junge Männer aus völlig anderen Kulturen sind??

Und wir sagen es an der Stelle gerne nochmal: Richtig bitter wird es ja dann erst noch, wenn man nun sieht – wie hilflos oder auch völlig ignorant mit den offensichtlichsten Problemen umgegangen wird. Da ist dann plötzlich davon die Rede, dass man zig-tausende von Einzelfällen ja nicht für gewisse Zwecke instrumetalisieren dürfe.

Wir bleiben daher dabei:



Eine Gesellschaft, die derart krank – ständig nur noch nach Ausreden für die eigene Hilflosigkeit und das nicht Erkennen-Wollen selbst offensichtlichster Missstände sucht – ist fertig!!! )

AfD rückt auch im Saarland auf Platz drei vor – CDU und SPD verlieren deutlich

Prognosen zweifelhaft – Asyl: Fast eine Million Euro Steuer-Geld für sechs Afghanen

Notreife Gerste zwingt zu frühstem Erntebeginn seit 60 Jahren

Zum Abschluss kommen wir noch zu den aktuellen CoT-Daten, hier der US-Originallink:
CoT – Daten Übersicht
CoT – Daten für Gold
CoT – Daten für Silber
Die bereits letzte Woche angesprochene Korrektur bei Gold und Silber hat sich positiv auf die CoT-Daten ausgewirkt, wenn auch leider nicht so positiv wie das zu erwarten war.
Die genauen Zahlen können Sie den obigen Links zu entnehmen – daher an der Stelle als Einschätzung nur soviel:
In einem derartigen Umfeld kann man wohl leider (noch) nicht erwarten, dass die Leute in großer Zahl aufwachen und endlich mal erkennen – was wirklich werthaltig ist und was eben nicht.

Die Schauspieler haben das Heft des Handelns derzeit wohl in der Hand – sowie dem Anschein nach auch schon lange die Meinungsführerschaft übernommen. Das unterstreichen auch unsere heutigen Kommentare zu den einzelnen Meldungen.
Über Trump oder auch solche Dinge wie sein Treffen mit dem Chef aus Nordkorea reden und schreiben wir nichts, denn das ist 1. zu bedeutungslos angesichts der Probleme im eigenen Laden, 2. zu weit weg und 3. weiss man da eh nicht was wirklich Sache ist oder besprochen wird.
Leider nutzen selber komplett handlungsunfähige Völker und Gesellschaften derartige Themen und Baustellen gerne aus, um irgendwas zum Diskutieren zu haben bzw. um gezielt von den eigenen Problemen abzulenken.
Da hieß es ja zuerst es kommt zu einem Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un, dann wurde darüber diskutiert. Dann kam plötzlich die Meldung das Treffen würde ausfallen, nur um dann später doch wieder stattzufinden usw.
Es gibt Probleme – die näher sind – und um die man sich besser mal konkret kümmern müsste und zwar selber!!!!
Das aktuell Beispiel Italien sollte einem zeigen, wie die Schuldner – in einer Welt voller Schulden – langsam immer mehr ihre Macht erkennen und zunehmend diejenigen gezielt unter Druck setzen, die ihnen Geld geliehen haben!!!

Bevor man sich völlig sinnlose Gedanken über irgendeinen unwichtigen Müll weit weg macht, sollte man sich vielleicht besser mal fragen – welche langfristige Perspektive man für sich sieht und wie man sich selber konkret aufstellt – in einem Umfeld wie heute bereits ausführlichst beschrieben.

Wer als Läufer im Hamsterrad zwar ständig schneller laufen darf, aber auf der anderen Seite mit seinen Gedanken und Sorgen garnicht mehr richtig wahrgenommen wird, für den wird es doch höchste Zeit mal die Weichen umzustellen, denn an der Richtung – in die der Zug als Ganzes fährt – wird sich nichts ändern und zwar auch dann nicht, wenn die AfD mal 20 oder 30 oder 40% der Stimmen bei Wahlen bekommen sollte?
Ist die Hoffnung beispielsweise auf sowas nicht wieder mal nur eine Ausrede dafür, ja selber jetzt, hier und heute wieder nichts tun zu müssen??
Können Sie sich noch an den Spruch vieler Politiker und Parteien erinnern – der in vielen Ländern die Runde gemacht hat: “ Frieden schaffen mit weniger Waffen!“ Was ist daraus geworden? Nichts!!

Und das „nicht-mehr-wahrgenommen-werden“ bezieht sich ja nicht nur auf die Politik. Da geht es ja auch viel existenzieller um das nicht mehr wahr- und für ernst genommen im eigenen engsten Umfeld.

Viele können doch schon lange nicht mehr – selbst im eigenen engsten Umfeld nicht mehr – mal ehrlich und offen über die eigene Meinung zur Ehe für alle, zur Flüchtlingstehamtik oder auch zum Eurowahnsinn reden oder???

Was glauben Sie denn – wie ein derart tickendes Volk – offensichtlich völlig auf dem Holzweg unterwegs, erst mal abgehen und reagieren wird, wenn sich die über Jahre zusammengezimmerte „Schauspieler-und-alle-haben-sich-lieb-Traumwelt“ im Nichts auflöst?
Haben Sie aus dem Umgang der Gesellschaft und der Politik mit den tausenden Einzelfällen – die ja mit rein garnichts was zu zun haben – immer noch nichts gelernt?
Was wird denn wohl aus dem Versprechen noch werden, dass man nicht für andere Euroländer haften und deren Schulden mit zahlen wird?

Wissen Sie was das Schöne an sowas wie der Fussball-WM ist?
Da kann man mitfeiern – ohne selber auch nur irgendwas tun zu müssen und da kann man andere kritisieren, ohne es selber auch nur einen Hauch besser zu können.
Von daher passt der allgemeine Hype um solche Sport-Ereignisse genau in das aktuelle Umfeld – nur leider bekommt auch das schon einige – für alle sichtbare Risse: Die Stimmung ganz allgemein für die WM, den Fussball oder auch gegenüber der deutschen Nationalmannschaft ist doch mit der – der letzten Jahre – nicht mehr zu vergleichen.
Das völlige Ignorieren der Fan-Interessen u.a. mit den Montagsspielen der Bundesliga und die ständig weitere Ver-Kommerzalisierung des Fussballs scheinen inzwischen doch einen entscheidende Schmerzgrenze überschritten zu haben.

Wissen Sie mit was ich gut gefahren bin?
Kümmer dich um die Dinge – die sich selber betreffen und die wo du selber was bewegen kannst!
Kümmere dich vor allem um die Leute – wenn sie Probleme haben, wenn zumindest zu erwarten ist, dass die das im Gegenzug auch tun würden.
Also wenn ich irgendwelche Probleme habe, dann wird sich wohl kaum einer der aktuellen Nationalspieler um mich was kümmern. Von daher kümmer ich mich im Gegenzug auch rein garnicht um deren Sorgen, Probleme oder Ziele – egal um was es geht.
Für mich ist die WM daher eher nur ein Grund oder besser gesagt Aufhänger, um sich mal wieder öfter mit Leuten zu treffen, die einem am Herzen liegen und mit den man grillen + Spass haben kann – nicht mehr, aber auch nicht weniger!
Wenn man sich obendrein dann auch noch das ganze Gelabere anhört – oftmals ja sogar vorher noch abgestimmt mit den Beratern 🙂 – dann muss ich ganz ehrlich sagen, dass es mir im Kern völlig egal ist wer da wann wie spielt.
Warum soll man denn mit Leuten mitfiebern – so wie das auch bei mir früher mal war – wenn die heute als erwachsene Leute, Millionenverdiener und Superstars schon Berater brauchen – die ihnen sagen, wie man sich da und dort zu diesem oder jenem Thema zu äußern hat – aus gesellschaftlicher, vermarktungstechnischer, rechtlicher, verbands- und vertragstechnischer Sicht?



Kommentare sind abgeschaltet.