Aktuelle Meldungen und Nachrichten vom 12. Februar 2018

goldwert500x120









Aufnahmekosten: 50.000 Euro pro unbegleitetem jungen Flüchtling

Vermögensschock: Die Deutschen sind die armen Würstchen der EU
( Das sind die Zahlen zu der von uns schon mehrfach angesprochenen Vermögensillusion. Große, neue, teure Autos zum Beispiel haben ja oftmals einen extremen Wertverlust, den man im Gegenzug erst wieder erarbeiten bzw. verdienen muss. Aber am Ende des Tages bringen sie einen – wie anderswo praktiziert – ebenfalls nur von A nach B, im Trockenen, Warmen mit Radio – wie eine kleine, billige, ältere Kiste auch, die nicht so einen extremen Wertverlust hätte. Und so zieht sich das über das Haus, Klamotten, Smartphone und viele andere Bereiche hinweg! Ganz extrem wird es am Beispiel Toilette: In vielen Ländern ist das eine reine Zweckeinrichtung, die – so wie in Rumänien auf dem Land auch noch oftmals draußen im Freien – im Kern doch nur ihre Aufgabe erfüllen muss. In Deutschland und anderswo macht man daraus aber einen Wellnessbereich, der extrem viel Geld kostet, aber schlussendlich betrachtet auch nicht mehr kann – noch dazu in den paar Minuten, die man pro Tag dort verbringt. )

Jim Rogers : „Der nächste Kurssturz wird der schlimmste unseres Lebens“

Flash-Crash an den Börsen: Wie Großinvestoren Kleinanleger über den Tisch ziehen

Thailand verbietet Geldhäusern Handel mit Digitalwährungen

Dollar-Zerstörung und billige Rohstoffe

Technik für E-Auto kostet Milliarden

Die traditionelle Familie wird durch den modernen Feminismus zerstört
Berlins Drittklässler können nicht schreiben

Die Wegschauer-Republik: Schläge für die „Scheiß-Deutsche“ – Was eine Mutter in Kandel berichtete

Anschlag auf Haus der Initiatorin der Hamburger Merkel-muss-weg-Demo

Das Panikorchester: Kabinett Merkel IV. Berufspolitiker kümmern sich um ihren Beruf. Nicht um ihr Land.

Wenig Fans, keine Stimmung Die Geisterspiele von Pyeongchang

Popularität von Facebook bei unter 25-Jährigen schwindet zusehends

Verheiratete Frau von Asylbewerber mit Sex-Videos erpresst

Zum Abschluss haben wir heute wieder mal ein Musikvideo eingestellt:

Culture Club – Move Away



Kommentare sind abgeschaltet.