Weltklasse-Artikel: „Warnsignale lassen aufhorchen: Gold vor explosivem Anstieg!“









Mit dem nachfolgenden Artikel ist Uli Pfauntsch wieder einmal ein mit Zahlen, Fakten und Hintergründen untermauerter Weltklasse-Artikel gelungen.
Gerade im aktuell Gesamtumfeld sind solche Erklärungen der Zusammenhänge das, was man zwar wissen sollte, aber von der schlafenden Masse völlig ignoriert wird.
Der Text zeigt vor allem, wie man sich mit Billionen-Aufwand seit Jahren die derzeitige Ruhe und die angebliche „Alles-Im-Griff-Und-Es-Wird-Ewig-So-Weiterlaufen-Stimmung“ erkauft (hat).
Es ist schier unfassbar wie sich große Teile der Politik und der Wirtschaft, aber auch viele Private die aktuellen Auswirkungen dieser ganzen Billionen aus den Druckerpressen der Notenbanken als angeblich eigenen ERFOLG bzw. selbst erbrachte Leistung auf die Fahnen schreiben.
Die Staaten beispielsweise, deren Anleihen in Billionen-Umfang von den Notenbanken gekauft werden, müssten unter normalen Umständen jeden Euro, Dollar usw. ansonsten EINZELN!!!!!! entweder einsparen oder als Steuern einnehmen.
Von der Seite her betrachtet ist es natürlich kein Wunder, dass diejenigen – die nicht melken müssen und diejenigen die nicht gemolken werden – derzeit NOCH bei bester Laune sind. Aber wie lange geht das noch ???? – auch auf die Frage gibt der nachfolgende Link eine Antwort:



Warnsignale lassen aufhorchen: Gold vor explosivem Anstieg!



Kommentare sind abgeschaltet.