Bericht: Wahlveranstaltung mit Wolfgang Bosbach







Am letzten Dienstag 14.9.2017 um 17 Uhr hatte Wolfgang Bosbach von der CDU – der den meisten wohl ein Begriff sein dürfte – einen Wahlkampfauftritt in Weiden i.d.Opf, zusammen mit dem CSU-Direktkandidaten des Wahlkreises.

Da man viele seiner Positionen teilen – oder zumindest nachvollziehen kann – war es mal interessant den Menschen Bosbach bei der Gelegenheit live zu erleben und was soll man sagen………..
Was da geboten wurde war wirklich Unterhaltung gemischt mit Information vom Allerfeinsten.

Nur selten kommt man in den Genuss die Umsetzung des folgendes Spruches eindrucksvoller erleben zu dürfen:

………..Wenn der Mund zum Lachen geöffnet ist, lässt sich auch die Pille der Weisheit leichter einwerfen………..

Beispiel: Er fand den Satz „Wir schaffen das!“ schon irgendwie OK, es bliebe aber die Frage offen:
Wer ist „wir“ und was ist „das“?

Wir wollen hier keinen Wahlkampf machen, aber es ist wohl kaum zu leugnen, dass ausgerechnet Herr Bosbach mit zu den beliebtesten Politikern Deutschlands gehört.

Gleich zu Beginn fielen Sätze wie, dass er Positionen vertreten würde, die auch Positionen der CDU sind oder es zumindest mal WAREN!!!!!!!!!

Einer exakten Stunde Rede folgten noch 45 Minuten Fragen und Antworten.

Es fiel auf, dass es im gesamten Umfeld der Veranstaltung keinen einzigen Polizisten zu sehen gab und auch niemanden von irgendeinem Security-Dienst.

Das was er sagte und vor allem WIE er es sagte, kann und sollte einen wirklich einige Tage lang beschäftigen, denn nicht nur der Unterhaltungsfaktor war eine glatte 10.

Viele werden sich noch an seinen Satz erinnern, dass er nicht mehr die Kuh sein möchte, die ständig nur quer im Stall steht. Auf solche und ähnliche Äußerungen sind wir in den letzten Tagen desöfteren gestossen, bei der Suche nach einigen Videos von diversen Aufritten.

Wenn solche Leute die große politische Bühne verlassen, dann drängt es sich geradezu auf – egal welcher Partei man angehört und unabhängig davon was man am Sonntag wählt – sich mal etwas mit dem Menschen Wolfgang Bosbach und dem was er zu sagen hat zu beschäftigen.

Aus unserer persönlichen Einschätzung heraus, war ein gewisser Grad an – nennen wir es mal „Resignation“ – kaum zu überhören.

Da stand am Dienstag ein Mann auf der Bühne, der Ahnung hat – auch vom Geldsystem – und gerde sein extrem verhaltener Ausblick, was einige Kernthemen betrifft ( egal ob Griechenlandrettung, Verschuldung, Flüchtlingspolitik usw…. ), sollte selbst dem konservativsten Optimisten eine eindringliche Warnung sein.

Man konnte auch erfahren wie die wahre Stimmungslage usw. in Teilen der Partei inzwischen ist.

Wahlen werden so oder so nichts mehr ändern, ABER:

Wenn Leute wie Bosbach mehr oder weniger irgendwie aufgeben bzw. aufgegeben haben – mehr dazu in den Videos – dann ist es an der Zeit auch als normaler „kleiner Mann“ mal seine aktuelle Positionierung zu überdenken und notfalls die lieb gewonnenen Komfortzone zu verlassen!!!

Wir haben nachfolgend 3 Videos mit ihm zusammengestellt, beginnend mit einem, der dem Auftritt in Weiden von letzten Dienstag sehr nahe kommt. Vor allem im 1.Link die Minuten 44:08 bis 47:20 sollte sich jede(r) ansehen, denn da geht es kaum um Politik und es ist – aus unserer Sicht – an der Stelle sehr, sehr unterhaltsam:




1. Wolfgang Bosbach spricht Klartext am 05.04.2017 auf einer Veranstaltung der CDU Rhein Kreis Neuss

2. Wolfgang Bosbach – MEISTER der Pointen

3. Kessler ist … Wolfgang Bosbach – Mit Wolfgang Bosbach 04.08.2017




Kommentare sind abgeschaltet.