Aktuelle Meldungen vom 9. Juni 2017!

www.silber-gold-verkauf.de






Butterpreis auf Rekordhoch
( Die Inflation bahnt sich langsam ihren Weg! Ist auch kein Wunder, denn wenn eine Billion nach der anderen gedruckt wird und in Umlauf kommt – ohne jede Deckung dahinter – dann verwässert sich irgendwann der Wert der einzelnen Geldeinheit. Die Butter oder der Butter oder auch das Butter ist dieselbe wie vor einem Jahr auch, man muss nur mehr Geld für 250 Gramm hinlegen.
Der Spruch, „dass dieses oder jenes teurer geworden ist“ geht die Sache also von der völlig falschen Seite an. Die Dinge sind die selben – nur das Geld wird weniger wert! Sie wissen sicherlich wie die Hyperinflation 1923 entstanden ist!!! Leider tut man so, als ob alle Regeln knapp 100 Jahre später nicht mehr gelten würden. Und genau das könnte und wird wahrscheinlich der teuerste Fehler der Geschichte werden! )

Exhibitionistische Handlung, Beleidigungen, wechselseitige Körperverletzungen und Bedrohung

Demografischer Wandel und Armutsmigration

Ausländerkriminalität: Die Gewaltspirale dreht sich

EU-Gutachterin Massenzuwanderung setzt Asylregeln außer Kraft

Bis zu 6,6 Millionen Flüchtlinge warten auf Fahrt nach Europa

Von Merkels Abschiebungsoffensive fehlt jede Spur
( Haben Sie was anderes erwartet? Hoffentlich nicht! Und warum ist das so? Weil inzwischen fast alles von Seiten der Politik nur noch oberflächliches, sinnloses und völlig an den Realitäten vorbeigehendes Blabla ist! Die Politik löst keine Probleme mehr, die muss man schon selber lösen! )

Flüchtlingsquote: Juncker droht widerspenstigen EU-Staaten
( Mit was??? )

23’000 Dschihadisten auf der Insel – Briten im Würgegriff der Islamisten

Weidel muss Rechtsstreit-Niederlage hinnehmen – AfD-Politikerin als „Nazi-Schlampe“ zu beschimpfen gilt als „Satire“

Milliardenschaden: Bande von Londoner Investmentbankern plünderte deutschen Staat
( Auch an sowas sieht man mal wieder eindrucksvoll, dass die Dinge völlig aus den Rudern gelaufen sind und es kompletter Wahnisnn ist zu denken, man hätte den Laden noch im Griff. Das muss man sich mal vorstellen, dass es möglich ist einen derartig gewaltigen Milliardenschaden anzurichten – über Jahre hinweg!!! )

Einigung im griechischen Schuldenstreit rückt näher

Depotbanken erheben „Strafzinsen“ für Gold-Anleger

Gestriger Kurseinbruch: Gold für 4 Milliarden $ verkauft

EZB bestätigt Leitzinsen und ändert Zinsausblick

Abschaltungen von Wind- und Solaranlagen wegen Netz-Überlastung nehmen zu

Reserven der Krankenkassen steigen auf 16,5 Milliarden Euro

Fahrtenbuch oder Pauschale – Den Dienstwagen clever versteuern

4.196 Mrd. Euro – „schwerste“ Notenbankbilanz der Welt

US-Aktienmärkte: Margin Debt (Hebelung) auf Allzeithoch – der beste Frühindikator für das, was kommt!

Warum es immer wieder zu Börsen-Crashs kommt





Kommentare sind abgeschaltet.