Aktuelle Nachrichten vom 19.5.2017

transparek500x120






TV-Magazin enthüllt: Nur wer Zehntausende Euro zahlt, hat Chancen Abgeordneter zu werden

Führende Notenbanker wollen Bezahlen ohne Bargeld beschleunigen
( Den größten Beitrag dazu leisten doch die Leute selber, indem immer öfter auch kleinere Beträge nicht mehr bar bezahlt werden. Ein echtes Verbot wird es wohl kaum brauchen, denn irgendwann sind die Barzahler so in der Minderheit, dass es sich wegen der paar Wenigen garnicht mehr lohnt eine eigene Kasse zu machen. Schon ein paar kleine Rabattaktionen oder ähnliches für Kartenzahler könnten ausreichen, um hier eine breite Masse an Kunden zum Umschwenken und Umdenken zu bringen.
Dann heisst es entweder mit Karte einkaufen oder garnicht – genau so läuft es ja auch an an vielen Orten schon.
An einigen Entwicklungen der letzten 20 Jahre wie mail-Adresse oder Handynummer kann jeder schon mal beispielhaft sehen, wie schnell man ohne gewisse Dinge bereits garnicht mehr am alltäglichen Leben teilnehmen kann. )

Renten runter, Steuern rauf: Griechisches Parlament beschließt neues Sparpaket
Millionenloch in Griechenlands Staatshaushalt

Fotoverbote wegen Spannern in Freibädern – wenn die Hysterie gewinnt

Keine staatliche Unterstützung für Krisenbanken
( Na dann bleibt ja immer noch die EZB, die hat genug Geld! Man wird wohl kaum wegen ein paar Milliarden hin oder her das Vertrauen in die Banken erschüttern und das System zum Zusammenbruch bringen wollen!? )

Streit in Harlaching: Widerstand gegen Flüchtlingswohnungen im Nobelviertel

Baumgartner über „Fachkräfte“-Zuwachs: „Viele Zuwanderer können auch in ihrer Muttersprache nur eingeschränkt lesen und schreiben“

Commerzbank steigt aus physischem Edelmetallgeschäft aus

Ex-Innenminister Schily kritisiert deutsche Energiewende massiv





Kommentare sind abgeschaltet.